Delia Owens
© Dawn Marie Tucker

Delia Owens

Delia Owens, geboren in Georgia, lebt auf einer Ranch in Idaho. Über zwanzig Jahre erforschte die Zoologin in verschiedenen afrikanischen Ländern Elefanten, Löwen und Hyänen. Als Kind verlebte Owens die Sommerurlaube mit ihren Eltern in North Carolina, wo auch ihr Romandebüt spielt.

Der große Besteseller jetzt in wunderschöner Schmuckausstattung

Chase Andrews stirbt, und die Bewohner der ruhigen Küstenstadt Barkley Cove sind sich einig: Schuld ist das Marschmädchen. Kya Clark lebt isoliert im Marschland mit seinen Salzwiesen und Sandbänken. Sie kennt jeden Stein und Seevogel, jede Muschel und Pflanze. Als zwei junge Männer auf die wilde Schöne aufmerksam werden, öffnet Kya sich einem neuen Leben - mit dramatischen Folgen. Delia Owens erzählt intensiv und atmosphärisch davon, dass wir für immer die Kinder bleiben, die wir einmal waren. Und den Geheimnissen und der Gewalt der Natur nichts entgegensetzen können.

"Eine Verbeugung vor der Schönheit dieser Sumpflandschaft, eine grandiose Liebesgeschichte und ein packender Kriminalroman. Ein Lektüreerlebnis, wie man es selten findet." Annemarie Stoltenberg, NDR Kultur

Details zum Buch Deutschland 22,00 €
Österreich 22,70 €
Roman
  • Erscheinungsdatum: 21.09.2020
  • 464 Seiten
  • hanserblau
  • Fester Einband
  • ISBN 978-3-446-26846-3
  • Deutschland: 22,00 €
  • Österreich: 22,70 €

Weitere Bücher von Delia Owens Alle Bücher von Delia Owens

Delia Owens

Awards