Jutta Bauer
© Karen Seggelke

Jutta Bauer

Jutta Bauer, 1955 in Hamburg geboren, ist eine der vielseitigsten Illustratorinnen für Bilder-und Kinderbücher. Seit dem Studienabschluss an der Hamburger Fachhochschule für Gestaltung arbeitet sie als Illustratorin, Autorin, Cartoonistin und Trickfilmerin. Neben anderen Auszeichnungen erhielt sie den Troisdorfer Bilderbuchpreis, den Deutschen Jugendliteraturpreis für „Schreimutter“ sowie den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für ihr Gesamtwerk. 2008 wurde sie für den Astrid-Lindgren-Gedächtnis-Preis nominiert und 2010 mit der international höchsten Anerkennung im Kinder- und Jugendbuch ausgezeichnet: dem Hans-Christian-Andersen-Preis. Zuletzt erschienen bei Hanser das von ihr illustrierte Kinderbuch Der Bärbeiß (2013) von Annette Pehnt, die Fortsetzung Der Bärbeiß - Herrlich miese Tage (2015), das von ihr illustrierte Kinderbuch Alle für Anuka (2016) von Annette Pehnt sowie das Bilderbuch Weißt du noch (Text: Zoran Drvenkar; 2017). 2017 folgte der dritte Band rund um den grummeligen Bärbeiß: Der Bärbeiß - Schrecklich gut gelaunt, das Such- und Findebuch Der Bärbeiß sieht alles sowie Der Bärbeiß. Ich bin doch nicht verliebt! (Text: Annette Pehnt). 2020 erschien ihr Geschenkbuch Kater Liam - Ansichten eines Felltieres.

Ein charmanter und kluger Katzenblick auf den Menschen und seine Welt – von Jutta Bauer augenzwinkernd erzählt und illustriert für alle Katzen-Liebhaber

Ich bin ein Kater – groß, schön und rot getigert. Seit vielen Jahren beobachte ich jetzt die Menschen und ihre Gewohnheiten. Mal ehrlich, die sind ziemlich seltsam! Sie geben einem Futter, das nach Vogel oder Fisch schmeckt anstatt nach Maus oder Ratte. Und lassen sich dieses schrecklich nasse Wasser direkt über den Kopf laufen! Warum sie sich ein Stück Papier vors Gesicht halten, anstatt darauf herumzukratzen, versteht auch keine Katze. Oder warum dunkle Sofas keine Liegeplätze für Kater wie mich sein sollten. Echt kein Wunder, dass Menschen denken, Computer und Glasscheiben seien super Erfindungen, Mäuse und Wollknäuel dagegen nicht. Sie verstehen einfach zu wenig vom Leben!

Details zum Buch Deutschland 10,00 €
Österreich 10,30 €
Ansichten eines Felltieres
  • Erscheinungsdatum: 27.01.2020
  • 56 Seiten
  • Hanser Verlag
  • Fester Einband
  • ISBN 978-3-446-26608-7
  • Deutschland: 10,00 €
  • Österreich: 10,30 €

Die Veranstaltung

Jutta Bauer bietet verschiedene, interaktive Veranstaltungen an: Von der klassischen Lesung mit Illustrationen und Katzengesprächen über gemeinsames Malen der Lieblingskatze bis hin zum Entwickeln einer eigenen Katzengeschichte ist für jeden großen und kleinen Katzenfan das Richtige dabei.

Weitere Bücher von Jutta Bauer Alle Bücher von Jutta Bauer Ihre Ansprechpartner
  • Katja Desaga

    Vilshofener Str.10
    81679 München

    Tel: +49 (0) 89 998 30-190
    Fax: +49 (0)89 998 30-461
    katja.desaga@hanser.de

Jutta Bauer

Awards

2017 Beste 7 Bücher für junge Leser, Deutschlandfunk

2013 hr2 Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres 2013

2010 Hans-Christian-Andersen-Preis

2009 Deutscher Jugendliteraturpreis

1994 Die schönsten deutschen Bücher, Stiftung Buchkunst