Ferienretter

Unsere Buchempfehlungen für alle Arten von Ferien versammeln wir auf dieser Seite.

Romane Spannung Ferne Länder Über das Reisen Junge Leser

Romane


Roadtrip mit dem Linienbus

Ans Meer

Ans Meer

René Freund

Es ist ein ziemlich übler Tag im Leben von Anton, dem Fahrer eines Linienbusses auf dem Land. Vor kurzem hat er sich verliebt: in Doris, seine Nachbarin. Doch letzte Nacht hat er auf ihrem Balkon einen Mann husten gehört. Dann steigt auch noch ...

Zum Buch

Bella Italia

Nonna

Nonna

Thomas de Padova

Jeden Sommer verbrachte Thomas de Padova in einem Dorf am Meer in Apulien, Geburtsort seines Vaters, Großvaters und Urgroßvaters – drei Männer, die irgendwann aus Italien aufbrachen in die Welt. Seine Großmutter blieb. Jahr für Jahr ...

Zum Buch

Urlaub mit der Familie

Der rote Swimmingpool

Der rote Swimmingpool

Natalie Buchholz

Adams Mutter ist schön und wird von allen bewundert, sein Vater ist lebenshungrig und erfolgreich. Nichts kann sie trennen, denkt Adam, der kein Kind mehr ist und noch kein Mann. Bis es dann doch passiert: Sein Vater verschwindet ohne ein Wort. ...

Zum Buch

Die wilden 70er

Strandbadrevolution

Strandbadrevolution

Kurt Palm

Im Sommer 1972, in dem die Amerikaner Nordvietnam bombardieren, bereitet Ernst, der sich nach seinem Idol von den Rolling Stones Mick nennt, mit seinen Freunden im Strandbad die Revolution vor. Während sein Vater meistens in der Garage ...

Zum Buch

Familienroman

All die Jahre

All die Jahre

J. Courtney Sullivan

Nora Flynn ist 21, als sie mit ihrer jüngeren Schwester aus Irland nach Amerika auswandert, um ihrem Verlobten zu folgen und Theresa eine Ausbildung zu ermöglichen. Doch Theresa wird schwanger, und Nora trifft eine folgenschwere Entscheidung. ...

Zum Buch

Städetrip

Stadt der Feen und Wünsche

Stadt der Feen und Wünsche

Leander Steinkopf

Ein Sommermorgen, die Stadt leuchtet. Die Menschen sind unterwegs, und einer läuft ihnen entgegen und hat nichts vor. Er läuft von der Mitte, wo jeder ein Ziel hat und junge Eltern auf deprimierende Weise alles richtig machen, an die Ränder, ...

Zum Buch

Zum Schmöker

Lovecraft Country

Lovecraft Country

Matt Ruff

Atticus Turners Gefühle für seinen Vater waren schon immer zwiespältig. Doch als der verschwindet, macht Atticus sich wohl oder übel auf die Suche. Auch wenn die Spur nach „Lovecraft Country“ in Neuengland führt, Mitte der 50er Jahre ...

Zum Buch

Mit Freunden unterwegs

Das vergessene Fest

Das vergessene Fest

Lisa Kreißler

Nina, Arif und Ronda sind Freunde seit der Uni. Damals glaubten sie an die Liebe, daran, dass ihre Leben sich entfalten würden wie eine Erzählung. 15 Jahre später ist Arif geschieden, Ronda allein mit ihrem Sohn, und Nina steht auf einer ...

Zum Buch

Das Ende einer Liebe

Das Fell

Das Fell

Maren Wurster

Vic freut sich auf die Reise mit Karl, ein paar Tage raus aus der Stadt, nur sie beide. Doch dann fährt Karl mit seiner Ex-Freundin und der gemeinsamen Tochter an die Ostsee und reagiert nicht auf Vics Nachrichten. Das erträgt sie nicht. Sie ...

Zum Buch

Für lange Urlaubstage

Ein wenig Leben

Ein wenig Leben

Hanya Yanagihara

"Ein wenig Leben" handelt von der lebenslangen Freundschaft zwischen vier Männern in New York, die sich am College kennengelernt haben. Jude St. Francis, brillant und enigmatisch, ist die charismatische Figur im Zentrum der Gruppe – ein ...

Zum Buch

Karibik-Kreuzfahrt

Der Fisch in der Streichholzschachtel

Der Fisch in der Streichholzschachtel

Martin Amanshauser

Auf der Karibik-Kreuzfahrt, die Fred mit seiner Frau Tamara und dem pubertären Nachwuchs unternimmt, herrscht gähnende Langeweile. Als der Familienvater an Bord ausgerechnet auf seine Exfreundin Amélie trifft und das Schiff auch noch in einen ...

Zum Buch

Klassiker lesen

Kim

Kim

Rudyard Kipling

Der Waisenjunge Kim führt im Indien der 1890er Jahre ein Vagabundenleben. Ohne Hinweise zu seiner eigenen Herkunft beschließt er, einen buddhistischen Lama auf dessen lebenslanger Suche zu begleiten. Auf der Grand Trunk Road, wo Ost und West, ...

Zum Buch

Spannung


Tel-Aviv-Krimi

Die schwere Hand

Die schwere Hand

Dror Mishani

Avi Avraham, der „melancholische Sturkopf“, ist soeben zum Leiter des Ermittlungsdezernats von Cholon-Ayalon, Israel, ernannt worden. Beim nächsten Einsatz erkennt er die Leiche sofort: Lea Jäger. Sie war vor ein paar Jahren vergewaltigt ...

Zum Buch

Zum Five o’Clock Tea

Eine von uns

Eine von uns

Harriet Cummings

Sommer 1984, ein Dorf in der Provinz in England. Alles beginnt ganz harmlos: mit dem Gefühl der Dorfbewohner, dass jemand in ihrem Haus war, mit Spuren von schmutzigen Schuhen auf der Treppe, fettigen Fingerabdrücken auf dem Badezimmerspiegel. ...

Zum Buch

Packender Thriller aus den USA

Gedankenjäger

Gedankenjäger

Iain Levison

Der Polizist Jared Snowe bemerkt bei einem Einsatz plötzlich, dass er Gedanken lesen kann. Während ihn das bei interessanten Frauen oft eher deprimiert – er weiß nun leider sofort, wenn er keine Chance hat –, profitiert er beruflich von ...

Zum Buch

Die Grenzen zwischen Gut und Böse

Die Klasse

Die Klasse

Dominik W. Rettinger

Live auf Sendung bekommt Adam Wierzbicki einen seltsamen Anruf. Sein alter Schulfreund Piotr Lasota, der mit Komplizen dem amerikanischen East Fund eineinhalb Milliarden Zloty gestohlen hat, bittet nach einer schweren Prügelattacke um Hilfe. ...

Zum Buch

Ferne Länder

Entdecken Sie literarische Schauplätze auf der ganzen Welt
Begleiten Sie Hans Platzgumer nach Marseille, Emily Ruskovich nach Idaho oder Niklas Maak und Leanne Shapton nach Manhattan …

Auf unserer interaktiven Weltkarte können Sie interessante literarische Schauplätze erforschen – vielleicht inspirieren sie Sie auch zur Planung Ihrer nächsten Reise?

ZUR WELTKARTE >

Über das Reisen


Reisen und andere Reisen

Reisen und andere Reisen

Reisen und andere Reisen

Antonio Tabucchi

Antonio Tabucchi nimmt uns mit in jene fernen und faszinierenden Länder, die wir aus seinen Romanen kennen. Ob in Brasiliens Minenregion, in den Klöstern Rumäniens oder in einer unbedeutenden Straße in Lissabon, der große italienische ...

Zum Buch

Wunderbare Jahre

Wunderbare Jahre

Wunderbare Jahre

Sibylle Berg

1. Januar 2016. Sibylle Berg ist in Tel Aviv, Familienbesuch, und draußen gehen die Böller los. Moment mal, Böller zu Neujahr in Israel? Schreiende Menschen kommen die Straße gelaufen. Sie ducken sich, flüchten in Hauseingänge. Was sich ...

Zum Buch

Lebenshilfe

Als das Reisen noch geholfen hat

Als das Reisen noch geholfen hat

Martin Mosebach

Soll man lieber verreisen oder lesen? Martin Mosebach versteht von beidem etwas, und so schaffen seine Erkundungen die überraschendsten Konstellationen. Die Beschäftigung mit Orient und Okzident führt ihn nach Kairo und in das Kloster Shio ...

Zum Buch

Tourist sein

Touristen sind immer die anderen

Touristen sind immer die anderen

Dirk Schümer

Als hätte der Mensch das Nomadentum nicht längst überwunden, muss er jedes Jahr mindestens eine Reise unternehmen, auch wenn er sich daheim viel wohler fühlt. Dirk Schümer, Kulturkorrespondent und erfahrener Reisender, hat sich als ...

Zum Buch

Über den Wolken

Himmelhoch

Himmelhoch

Mark Vanhoenacker

Es beginnt mit einer Verwandlung: Am Boden schwer und ungelenk, verlässt das Flugzeug nach einem Spurt die Erde und steigt federleicht in den Himmel. An den Passagieren ziehen glitzernde Metropolen und vereiste Gebirge vorüber. Wie ist es ...

Zum Buch

Junge Leser

Ferienlektüre aus dem Kinder- und Jugendbuch.


Bitte nicht stören

Hochgradig unlogisches Verhalten

Hochgradig unlogisches Verhalten

John Corey Whaley

Solomon muss nie aus dem Haus. Er hat zu essen. Er kann von seinem Fenster die Berge sehen, und seine Schulaufgaben macht er online, mit ungekämmten Haaren und im Schlafanzug. Ernsthafte Probleme hat er eigentlich nicht. Und er hat auch keine ...

Zum Buch

Roadmovie

Abgefahren

Abgefahren

Dirk Pope

Viorel ist dick und lustlos. Als seine Mutter eines Tages tot am Küchentisch sitzt, ist er starr vor Trauer. Wollte sie nicht in ihrer Heimat am Schwarzen Meer bestattet werden? Wie soll er das hinkriegen, ohne Geld, Totenschein oder Sarg? ...

Zum Buch

Am Strand

Popinga geht baden

Popinga geht baden

Peter Schössow

Wenn es heiß ist und die Sonne scheint, macht Popinga das, was alle am liebsten tun: Er fährt an den Strand. Nur schnell den Sonnenschirm und die Liege aufstellen, Hemd und Hose ausziehen und eincremen. Und dann? Ab ins Wasser natürlich! Mit ...

Zum Buch

Ferien mit der ganzen Klasse

Ella in den Ferien

Ella in den Ferien

Timo Parvela

Ein Kinderbuch über Freundschaft und Zusammenhalt - für alle, die beim Lesen gern Tränen lachen. (Empfohlen ab 8 Jahren)

Zum Buch

Nichts für Feiglinge

School Survival - Ferien sind nichts für Feiglinge

School Survival - Ferien sind nichts für Feiglinge

James Patterson, Chris Tebbetts

Endlich Schulferien und Rafe darf ins Sommercamp! Die brüllend komische Fortsetzung von James Pattersons „School Survival“-Reihe. (Empfohlen ab 11 Jahren)

Zum Buch

Kinderrevolte im Clubhotel

Alle für Anuka

Alle für Anuka

Annette Pehnt

Kinderrevolte im Clubhotel: Philip wollte eigentlich mit seiner Familie Urlaub machen, doch plötzlich braucht Anuka seine Hilfe … Annette Pehnt erzählt von Mitgefühl und Solidarität unter Kindern. (Empfohlen ab 10 Jahren)

Zum Buch

Ein Sommerabenteuer

Das Schiff im Baum

Das Schiff im Baum

Jutta Richter

Ein Kinderbuch über die schönsten Ferien, die man sich vorstellen kann. (Empfohlen ab 8 Jahren)

Zum Buch

Über die Liebe zum Lesen

Das wilde Buch

Das wilde Buch

Juan Villoro

Was verbirgt das wilde Buch? Kann Juan sein Geheimnis lüften? "Ein ideales Buch für Buchliebhaber." Antonia Nolde, Der Kinderspiegel. Empfohlen ab 12 Jahren

Zum Buch

Abenteuer

Josie Eckstein - Aufbruch ins Abenteuer

Josie Eckstein - Aufbruch ins Abenteuer

Katja Samt

Für Josie ist der Umzug mit ihrer Familie nach Bayern ein Albtraum – aber nur anfangs! Eine fröhliche Freundschaftsgeschichte und ideale Ferienlektüre. (Empfohlen ab 9 Jahren)

Zum Buch

Coming-of-Age-Story

Pampa Blues

Pampa Blues

Rolf Lappert

"Ein wunderschöner Jugendroman. … Der Blues, den die Pampa in dem Buch entwickelt, hat seine eigene Resonanz - ja, seinen eigenen Drive. Diese Provinz vibriert." Fritz Göttler, Süddeutsche Zeitung (Empfohlen ab 14 Jahren)

Zum Buch

Das Ende der Welt

Hier könnte das Ende der Welt sein

Hier könnte das Ende der Welt sein

John Corey Whaley

Cullen stehen wie immer quälend lange Ferien in der Kleinstadt Lily bevor. Es ist ein Ort, an den man ziehen möchte, kurz bevor man stirbt. Teenager kann so viel Ruhe und Frieden deprimieren – zumal wenn sie unglücklich verliebt sind. Zum ...

Zum Buch

Die ganze Welt

Das große Bilderbuch der ganzen Welt

Das große Bilderbuch der ganzen Welt

Ole Könnecke

Wer ist in der Wüste zu Hause? Wie sieht es am Nordpol aus? Welche Tiere leben am Grund des Meeres? Schon kleine Kinder interessieren sich für die große weite Welt in ihrer ganzen Vielfalt. Mit diesem Papp-Bilderbuch von Ole Könnecke lernen ...

Zum Buch