Mein Sternzeichen ist der Regenbogen

Rafik Schami

Ob die Geschichten in Heidelberg, München oder Damaskus spielen, ob es um Geheimnisse, Reisen oder missglückte Geburtstage geht, überall wartet eine Überraschung:

Da ist der Liebhaber, der zum Messer greift, als er die Geliebte in den Armen ihres Ehemannes sieht; eine Kreuzfahrt, bei der alle Männer ihr Geschlechtsteil verlieren; ein Klassentreffen mit Verstorbenen. In seinem unverwechselbaren Ton erzählt Rafik Schami von selbst Erlebtem und Gehörtem, von deutschen Lebenslügen und Emigranten, die vor Sehnsucht nach der Heimat den Verstand verlieren. Auch im tiefsten Ernst verlässt ihn nie der Humor, denn das Lachen ist, wie Schami schreibt, „der beste Schmuggler für Gedanken“.


Details:

Roman
Erscheinungsdatum: 26.07.2021
320 Seiten
Hanser Verlag
Fester Einband
ISBN 978-3-446-27087-9
Deutschland: 23,00 €
Österreich: 23,70 €

ePUB-Format
E-Book ISBN 978-3-446-27160-9
E-Book Deutschland: 16,99 €

Mehr anzeigen

Leseprobe

aus »Mein Sternzeichen ist der Regenbogen«

Ein Film ohne Leinwand

Themen wie Geburt, Lachen, Sehnsucht, Tiere, Reisen oder Geheimnis durchziehen den größten Teil der Weltliteratur, und immer geht es dabei auch um Liebe. Der Geburtstag hat in Syrien eine andere Bedeutung als hierzulande, Geheimnisse um Liebe wie um Verbrechen spielen in der arabischen und in der westlichen Literatur eine zentrale Rolle, von der Sehnsucht können nicht nur die Romantiker, sondern auch alle Menschen im Exil ein Lied singen, und das Reisen beschäftigt die Literatur im wörtlichen wie im übertragenen Sinne. Auch die Reise durch diese Themen war für mich – erzählend und reflektierend – ein Erlebnis, ähnlich dem, einen Film anzuschauen, allerdings einen Film ohne Leinwand.
Dass die Geschichten, bei aller Tragik, oft zum Lachen animieren, hängt damit zusammen, dass ich das Lachen für den besten Schmuggler von Gedanken halte.

Leseproben

Videogruß

Rafik Schami spricht über sein aktuelles Buch "Mein Sternzeichen ist der Regenbogen".

Über Rafik Schami

Rafik Schami wurde 1946 in Damaskus geboren. 1971 kam er nach Deutschland, studierte Chemie und legte 1979 seine Promotion ab. Heute lebt er in Marnheim (Pfalz). Er zählt zu den bedeutendsten Autoren deutscher Sprache. Sein Werkwurde in 33 Sprachen übersetzt.


Curriculum Vitate, Preise und Auszeichnungen:


Mehr anzeigen

Hanser Rauschen #10

Mit Rafik Schami beim Telefonieren mit Damaskus

Rafik Schami spricht über das Buch und über noch viel mehr: Über Aberglaube in der westlichen Welt und in Syrien, über Ideen und das Recherchieren für Romane und ebenso über seine Anfänge als unbekannter Schriftsteller in Deutschland vor vielen Jahren. Er berichtet, mit welchen Mühen er in die deutschsprachige Literatur hineinfand, indem er etwa ganze Romane der Weltliteratur Satz für Satz abschrieb, worauf er beim Schreiben hofft, und warum das mündliche Erzählen für ihn mindestens ebenso wichtig wie das Schreiben ist. Und er verrät, welchen wichtigen Rat ihm einst sein Vater mit auf den Weg gab.

Rafik Schami erzählt

Schulz plant seine Entführung Schulz blätterte in einem dicken Katalog, den er vom Reisebüro mitgebracht hatte. »Kolumbien«, sagte er zu seiner Frau,die vor einem Stapel Zeitungen und Zeitschriften saß und gerade einen Bericht über eine Entführung in Madagaskar las, die für Entführer und Geisel tödlich geendet hatte. Ein blutiges Debakel. »Zu blutig, die Medilliner Mafia ist schnell bei der Waffe. Nein, nach Kolumbien mag ich nicht.« PDF »

Das zukünftige Buch

Manfred ist einer der besten Computerexperten in diesem Land. »Das Buch der Zukunft«, sagte er mir beim letzten Besuch, »wird traumhaft sein. Es wird das Lesen revolutionieren. Es wird das atmosphärische Lesen ermöglichen«, schwärmte er, »und das ohne lästiges Volumen, ohne Regale, ohne Zerstörung der Wälder. Es wird papierlos sein ...« PDF »

Der kleine Lügner

Wenn Said sprach, kamen nur Lügen aus seinem Mund. Seine Mutter sagte, das sei zwar bei ihm immer so gewesen, abersie finde das, was er erzähle, nie langweilig. Sein Vater sagte nichts mehr. Er wurde zornig, wenn Said zu erzählen begannund die Leute dann ununterbrochen lachten. Und wirklich log Said den Himmel wolkig. PDF »

Von der Flucht eines Propheten Oft bleiben die Gründe für die Entwicklung eines Kunstwerks im Verborgenen, und je mehr Schichten der Boden enthält, aus dem das Kunstwerk hervorgeht, um so schwerer ist zu bestimmen, welche Schicht Einfluß auf die Entstehung hat. Monokausale Werke werden selten zu Kunst. Der ›West-östliche Divan‹, mein Favorit unter den lyrischen Werken des größten Meisters deutscher Zunge, ist ein vielschichtiges Kunstwerk. Es ist eine der größten Liebeserklärungen, die je ein Europäer dem Orient gemacht hat. PDF »

Ein Garten für die Jugend

Liebe Jugend, die heute hier durch euch liebe Schüler und Schülerinnen des Weilheimer Gymnasiums vertreten ist, die sich aber auch in den Herzen vieler Erwachsener bewahrt hat ... bevor ich mit meiner eigentlichen Rede anfange, sollte ich euch anstandshalber verraten, wie sie zustande kam. Als ich kurz davor war, meine Rede für euch zu schreiben, mußte ich noch schnell Blumen für eine Feier besorgen. Der Blumenladen war voll, also wartete ich und beobachtete dabei die Floristin, wie sie genießerisch einen prächtigen Strauß kreierte. PDF »

Essays

Weitere Texte von Rafik Schami

Rafik Schami auf Lesetour

Zu den Terminen »


Rafik Schami bei HANSER

»Rafik Schami hat dem deutschen Publikum die arabische Welt in über 30 Jahren lebendig gemacht.
Die Düfte der Gewürze, das Murmelspiel der Kinder in den Gassen von Damaskus ebenso wie die
gnadenlose Macht des Aberglaubens und den Terror der Diktatur.«
Leonie Berger, SWR2
»Rafik Schami schafft es, uns an die Hand zu nehmen, uns ins Ohr zu flüstern
›Und es begab sich …‹ – und siehe, wir folgen ihm, und sei es zum Kamelmetzger.«
Fritz J. Raddatz, Die Zeit
»Ein Mosaik mit vielen Mustern und Farben – das ist das Werk von Rafik Schami:
Da gibt es helle Steine mit Märchen und Kinderbüchern, präzise geschliffene, manchmal
scharfkantige Essays und die schimmernden, vielschichtigen Muster der opulenten Romane.«
Leonie Berger, Deutschlandfunk

Alle Bücher bei dtv

 9783423147873

Die geheime Mission des Kardinals

Rafik Schami
Zum Buch »
 9783423146944.jpg

Ich wollte nur Geschichten erzählen

Rafik Schami
Zum Buch »
 9783423147194.jpg

Sami und der Wunsch nach Freiheit

Rafik Schami
Zum Buch »
 9783423141581.jpg

Die Frau, die ihren Mann auf dem Flohmarkt verkaufte

Rafik Schami
Zum Buch »
 9783423620680.jpg

Der geheime Bericht über den Dichter Goethe, der eine Prüfung auf einer arabischen Insel bestand

Rafik Schami
Zum Buch »
 9783423146012.jpg

Sophia oder Der Anfang aller Geschichten

Rafik Schami
Zum Buch »

Rafik Schami zum Thema Frieden für Syrien

Bibliografie

Bücher in deutscher Sprache
1. Das letzte Wort der Wanderratte, Neuer Malik (Kiel), 1984
2. Der Fliegenmelker, Arabisches Buch (Berlin), 1985
3. Der erste Ritt durchs Nadelöhr, Neuer Malik (Kiel), 1985
4. Bobo und Susu, Jungbrunnen (Wien), 1986
5. Eine Hand voller Sterne, Beltz & Gelberg (Weinheim), 1987
6. Malula, Neuer Malik (Kiel), 1987
7. Das letzte Wort der Wanderratte, Deutscher Taschenbuch Verlag (München), 1987

Mehr anzeigen

Für Leser der arabischen Kultur auf aller Welt

Die Reihe ist zensur-, erdöl-, langweile- und diktaturfrei.
Gegründet und herausgegeben von Rafik Schami in enger Zusammenarbeit mit den besten Verlagen und Übersetzern veröffentlicht die Reihe nur Prosa. Der Herausgeber schätzt und liest neue und alte arabische Dichtung, aber er besitzt nicht die Professionalität, die ihm als langjähriger Herausgeber und Autor von Prosatexten erlaubt, Prosatexte zu beurteilen.
Die Reihe will eine Brücke bauen, die die arabischen Autor(inn)en mit den Lesern anderer Kontinente verbindet. Die literarische Qualität, die schöpferische Kraft der Texte und die Fabulierkunst der Autoren sind die ausschlaggebenden Kriterien für die Auswahl eines Textes. Für die Entscheidung spielen Nationalität, Religionszugehörigkeit der Autoren sowie das Thema der Texte gar keine Rolle.
Diese Voraussetzung, so hoffen die Herausgeber und Freunde der Reihe, werden den Texten erleichtern, Leser in vielen Ländern zu faszinieren.


Die Taschenbücher erscheinen exklusiv beim dtv:

Gute Nachrichten für alle arabisch-sprachigen Fans von Rafik Schami:

 a0320.jpg

Yadun mal'a bi-n-nujum (Eine Hand voller Sterne)

Rafik Schami
Zum Buch »
 k4336.jpg

Sanduq al-aja‘ib (Der Wunderkasten)

Rafik Schami
Zum Buch »
 a1121.jpg

Sophia au bidaya kull al-hikayat (Sophia oder Der Anfang aller Geschichten)

Rafik Schami
Zum Buch »
 k1090.jpg

Al-Janib al-muzlim li-l-hubb (Die dunkle Seite der Liebe)

Rafik Schami
Zum Buch »
 a0483.jpg

Hakawati al-lail (Erzähler der Nacht)

Rafik Schami
Zum Buch »
 a0182.jpg

Al-Taqrîr al-sirrî 'an al-Sha'ir Goethe

Rafik Schami, Uwe-Michael Gutzschhahn
Zum Buch »

Hörbücher von Rafik Schami

 9783886989454.jpg

Abbara - von Damaskus nach Dresden

Rafik Schami
Zum Buch »
 9783869742694.jpg

Der Kameltreiber von Heidelberg und andere Geschichten

Rafik Schami
Zum Buch »
 9783869741482.jpg

Die Frau, die ihren Mann auf dem Flohmarkt verkaufte

Rafik Schami
Zum Buch »
 9783869741154.jpg

Eine deutsche Leidenschaft namens Nudelsalat

Rafik Schami
Zum Buch »
 9783886983179.jpg

Sie liebt ausgerechnet Bobo... die kleine Maus

Rafik Schami
Zum Buch »
Stuart Hanser Post mobil Stuart Hanser Post

Literarische Neuigkeiten

Newsletter der Hanser Literaturverlage

Unser Newsletter informiert Sie nicht nur über aktuelle Bücher, Neuigkeiten aus dem Verlag und Termine, sondern liefert auch Interviews, Notizen und Hintergrundtexte von und mit unseren Autor*innen. Inklusive persönlicher Leseempfehlung, Zitat des Monats und Gewinnspiel.

Hier direkt anmelden:

Wenn Sie uns hier Ihren Geburtstag verraten, erwartet Sie jedes Jahr eine kleine Überraschung!

Unser Newsletter enthält Informationen aus unserem redaktionellen Onlineangebot sowie zu Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

↑ nach oben

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.