Lauf um dein Leben!

von Wolfgang Korn

Berlin, China, Äthiopien: eine aufregende Reise rund um den Globus. Für alle, die wissen wollen, wie Welthandel heute funktioniert!


Ein Buch über die spannende Suche nach einem Paar Sneakers und zugleich eine kenntnisreiche Recherchereise zur Globalisierung. Erfahre anhand der Karten, wohin die Reise geht, und begleite einen Reporter bei seiner Arbeit!


Details zum Buch:

Lauf um dein Leben! Die Weltreise der Sneakers

von Wolfgang Korn
illustriert von Birgit Jansen

Erscheinungsdatum: 28.01.2019
empfohlen ab 12 Jahren
232 Seiten
Hanser Verlag
Paperback
ISBN 978-3-446-26217-1
Deutschland: 15,00 €
Österreich: 15,50 €


Mehr zum Buch >


Mehr anzeigen

Berlin

Deutschland

Hier ist der Sitz der Redaktion des Mittagskuriers. Während des jährlich stattfindenden Marathons sind alle Reporter an der Strecke unterwegs, auf der Suche nach guten Storys. Und tatsächlich findet der Chef am Streckenrand ein geheimnisvolles Paket mit einem Paar Sportschuhen – der perfekte Aufmacher für eine Reportage!

Athen

Griechenland

Der erste Marathon wurde von Athen zu der kleinen Stadt Marathon gelaufen. Die Laufdistanz beträgt rund 40 Kilometer. Erst beim Londoner Marathon wurde die Route auf 42,195 Kilometer verlängert. Grund dafür war eine Prinzessin, die den Lauf unbedingt von ihrem Balkon aus verfolgen wollte. Daher wurde die Streckenführung verändert.

Wenzhou

China

Wenzhou gilt als »Welt-Schuh-Hauptstadt«, weshalb sich der Reporter Werner Koschinski auf den Weg dorthin macht. Dort versucht er Einblick in die Schuhproduktion zu bekommen und den Hersteller des Sportschuhs ausfindig zu machen. Doch in China verläuft nicht alles nach Plan und die Fabriken zeigen nur ungern, was hinter den Kulissen passiert.

Addis Abeba

Äthiopien

Auch hier gibt es große Schuhfabriken, die Werner besucht. Addis Abeba ist aber auch eine Hochburg von Trainingscamps internationaler Läufer. Und schließlich zahlt sich in der äthiopischen Stadt auch die lange Suche aus, denn er stößt auf eine Spur…

Omo-Region

Äthiopien

Aus dieser Gegend stammt Abebe, der Hirtenjunge, der zum Marathon-Läufer wird. Um der Armut zu entkommen, ziehen manche Landbewohner auf der Suche nach Arbeit in die Stadt, andere begeben sich auf »die Reise« nach Europa. Nur wenigen gelingt es wie Abebe, zum Läufer zu werden, denn der Weg dahin ist weit und mühsam …

Und so geht es weiter ...

Die ganze ausführliche Reise der Sneakers – von deutschen Marken-Turnschuh-Erfindern zu Produktpiraten in China bis zu Billiglohnarbeitern in Äthiopien –, Abebes packende Geschichte und die Erkenntnisse aus Werners spannenden Recherchen erfährst du in “Lauf um dein Leben!”.


Zur kostenlosen Leseprobe >

Lauf um dein Leben!

Lauf um dein Leben!

Wolfgang Korn

Berlin, China, Äthiopien – Wolfgang Korn über die Weltreise der Sneakers rund um den Globus. Für alle, die wissen wollen, wie Welthandel funktioniert

Buch

Deutschland 15,00

Österreich 15,50

↑ nach oben

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.