Signierte Exemplare zu gewinnen

Teilen Sie Ihre Erinnerungen mit uns!

In seinem neuen Buch “Uhren gibt es nicht mehr” führt Multimediakünstler und Autor André Heller ein Gespräch mit seiner Mutter – ein kleines Buch von großer Weisheit, würdevoll, poetisch, komisch. Und das Dokument einer späten Liebe und großen Offenheit zwischen Mutter und Sohn.

So können Sie gewinnen:

Das Gewinnspiel ist bereits beendet! Das war die Aufgabe: Als kleines Ostergeschenk an Sie verschenken wir fünf signierte Exemplare: Schicken Sie uns einfach bis zum 20. April eine E-Mail an gewinnen@hanser.de mit einer kurzen österlichen Erinnerung, die Sie mit Ihrer Mutter verbinden. Wir freuen uns auf Ihre Geschichten!

Zu den Teilmnahmebedingungen >


“Uhren gibt es nicht mehr”

Worauf kommt es an im Leben? 102 Jahre alt ist Elisabeth Heller, und langsam, so sagt sie in den Gesprächen, die sie mit ihrem Sohn André in den vergangenen Monaten geführt hat, geht es ans Verabschieden.

Mehr zum Buch

“Das Buch vom Süden”

Ein Mann und seine lebenslange Sehnsucht nach dem Süden: Auf einer ausgedehnten Schiffsreise umrundet Julian Afrika, er beginnt ein Studium, bricht es ab und begegnet den Frauen seines Lebens. Und doch zieht es ihn wieder weiter – nach Süden.

Mehr zum Buch

Der Autor

André Heller wurde 1947 in Wien geboren. Er lebt abwechselnd in Wien, Marrakesch und auf Reisen. 2016 ist bei Zsolnay sein Roman “ Das Buch vom Süden” erschienen, 2017 das Buch “ Uhren gibt es nicht mehr”.

Mehr zum Autor