Suchergebnisse

Alle Suchergebnisse für „akzente“

Buchtitel (89) Termine (1) Videos (1) … Weitere Ergebnisse (9) Buchtitel (89)
Akzente 4 / 2017 Jo Lendle, Felicitas Hoppe

Akzente 4 / 2017

Büchnerpreisträgerin Felicitas Hoppe und Jo Lendle bitten Autorinnen und Autoren um Legendenbildung. Vom Leben der Heiligen bis zu Jimi Hendrix in Woodstock ist in der Menschheitsgeschichte vieles legendär gewesen – und immer war es an den Dichtern, das Unglaubliche zu besingen. Da kommt ...

Zum Buch

9,60 €
Akzente 3 / 2017

Akzente 3 / 2017

Über Sex schreiben Schriftsteller seit jeher. Aber schöner Sex? Was soll das sein? Und wie lässt sich heute ironiefrei darüber schreiben, ohne dass man an "Schöner Wohnen" denkt? Ein Heft über das, was Menschen seit jeher am liebsten tun, aber nur schwer in Worte fassen können, obwohl ...

Zum Buch

9,60 €
Akzente 4 / 2016

Akzente 4 / 2016

...seit ewigen Zeiten, denn Tiere sind zugleich Fremde und Begleiter: Seit Menschen Kunst machen, treten Tiere darin auf. Für eine Ausgabe werden die „Akzente“ daher zum Zoologischen Garten – und spannen einen literarischen Bogen vom Fabeltier Godewan über mittelhochdeutsche Vogelgedichte ...

Zum Buch

9,60 €
Akzente 3 / 2016

Akzente 3 / 2016

Früher war vieles einfacher. Da war Europa schlicht eine phönizische Königstochter. Und heute? Dieses Sonderheft zeigt Europa als Idee, Kontinent, Geisteshaltung, Heimat, Fremdkörper, Erinnerung. Es vereint Stimmen aus unterschiedlichen Ländern, die essayistisch oder literarisch auf ...

Zum Buch

16,00 €
Akzente 2 / 2016

Akzente 2 / 2016

Nichts bleibt, wo es war: Ortswechsel gehören zur Literatur, weil sie die Wahrnehmung ebenso verrücken wie die Sprache. Jede Verlagerung hat Folgen, ob als Umzug, als Reise oder als Flucht. Nicht erst seit immer mehr Menschen sich nach Europa zu retten versuchen, stehen Ortsveränderungen im ...

Zum Buch

9,60 €
Akzente 1 / 2016

Akzente 1 / 2016

...ebenso Sache der Literatur wie das uns vor Augen Stehende, die Konturen und Kolorite dessen, was zwischen uns und der Welt liegt. Diese Ausgabe der Akzente versammelt Poesien des Nah- und Nächstliegenden, Schnappschüsse verschiedenster Orte an einem einzigen Tag, dem 10. Dezember 2015: Was ...

Zum Buch

9,60 €
Akzente 4 / 2015

Akzente 4 / 2015

DER WITZ – eine Schärfe und eine Würze, eine Freude, nein, eine Schräge, auf der das Schwächste oder aber das besonders Starke herabsausen muss. Da ist von Natur aus eine Distanz, in der das Geschehen sich bewegen, schaukeln und mehrfach verdrehen kann. Da ist scharfes Urteil, Gewalt und ...

Zum Buch

9,60 €
Akzente 3 / 2015

Akzente 3 / 2015

Was ist das mit den Wörtern? Gibt es die Wörter oder gibt es nur das, was man erlebt hat? Sind sie immer im Kopf oder nur in den Momenten, in dem sie mit einem machen, was sie wollen? Sind es immer die gleichen Wörter? Oder gehen sie weg und es kommen andere? Wird man sie wieder los? Spielt ...

Zum Buch

9,60 €
Akzente 2 / 2015

Akzente 2 / 2015

Wer nach 1945 in Mitteleuropa zur Welt kam, für den war der Krieg ein Phantom. Er fand im Geschichtsbuch statt oder in den Nachrichten aus fernen Ländern. Und mit dem Zusammenbruch der Sowjetunion legte sich auch die Angst vor einem neuen Weltkrieg. Ein Vierteljahrhundert später brechen ...

Zum Buch

9,60 €
Akzente 1 / 2015

Akzente 1 / 2015

...genutzt. Was macht unmögliche Texte aus, welche wurden nie gedruckt, welche sind unlesbar? In dem von Clemens Setz und Jo Lendle herausgegebenen Akzente-Heft werden Werke vorgestellt, bei denen es überrascht, dass sie überhaupt in irgendeiner Sprache oder Form verfasst wurden. So wie Shozo ...

Zum Buch

9,60 €
Akzente 4 / 2018 Jo Lendle

Akzente 4 / 2018

Von Froschgrün bis Karmesinrot – die Akzente bekennen Farbe: Was sagt die Literatur zu dem, was die Wissenschaft „Licht unterschiedlicher Wellenlänge“ nennt? Das vierfarbig gestaltete Heft versammelt neueste Lyrik und Prosa im aktuellen Kolorit ebenso wie schönste Farbsätze aus der ...

Zum Buch

9,60 €
Akzente 3 / 2018

Akzente 3 / 2018

Die Lebensweisheit gehört zu den unterschätzten Gattungen. Als T-Shirt-Spruch abgetan, entfaltet sie bisweilen bleibende aphoristische Kraft. Sie erfüllt einen Anspruch, den Literatur gern von sich weist – hilfreich zu sein. Von Lichtenbergs Fackel bis Kafkas Axt: Manche Weisheit ist zu ...

Zum Buch

9,60 €
Akzente 2 / 2018

Akzente 2 / 2018

"Die Welt muss nicht in Ordnung gebracht werden; die Welt hat eine ihr innewohnende Ordnung. Es ist an uns, mit dieser Ordnung zu harmonieren", so Henry Miller 1969. Gibt es eine natürliche Ordnung? John Burnside und Jo Lendle bitten Schriftsteller, Philosophen und Künstler zu einem ...

Zum Buch

9,60 €
Akzente 1 / 2018

Akzente 1 / 2018

Das Böse fasziniert und droht, in seiner scheinbar klaren Gegenüberstellung zum Guten verspricht es Orientierung. Doch können wir das eine tatsächlich vom anderen trennen? Gibt es das Böse überhaupt oder zeigt sich in der Substantivierung der Sündenfall der Grammatik? Nora Bossong und Jo ...

Zum Buch

9,60 €
Akzente 2 / 2017

Akzente 2 / 2017

Ein Werkstatt-Heft: Selten treten die Geheimnisse von Poesie so offen zutage wie im Prozess ihrer Nachdichtung. Fünfzehn Lyriker zeigen, welche Gedichte sie gerade übertragen. Jeder stellt das fremdsprachige Original neben die Bearbeitungsschritte der deutschen Übersetzung und kommentiert ...

Zum Buch

9,60 €
Akzente 1 / 2017

Akzente 1 / 2017

Wo Antworten unscharf werden, bleiben die Fragen. Es gibt gefährliche Fragen und falsche Fragen, manche sind leise, manche brennen angeblich, manche wollen nicht beantwortet werden und manche beantworten sich von selbst. Es gibt ganze Romane, die nur aus Fragen bestehen, und es gibt ...

Zum Buch

9,60 €
Akzente - Ein Reader aus fünfzig Jahren

Akzente - Ein Reader aus fünfzig Jahren

Vor 50 Jahren eröffneten die Akzente, damals noch eine Zeitschrift für Dichtung, mit einem Gedicht von Oskar Loerke ihr erstes Heft. Der vorliegende Band enthält die wichtigsten Texte der Hefte und ist damit ein Reader aus 50 Jahren Literatur und Lyrik.

Zum Buch

UVP 15,00 €
die schulden und die wonnen Oskar Pastior

die schulden und die wonnen

Als Oskar Pastior 2006 mit dem Büchner-Preis geehrt wurde, war deutlich, wie sich das Werk des sprachbesessensten, aber auch komischsten deutschsprachigen Lyrikers des 20. Jahrhunderts zu einem Lebenswerk gerundet hatte. Band 5 setzt die Werkausgabe fort. Hier finden sich berühmte Gedichte ...

Zum Buch

28,00 €
sünden waffen sorgenfeig Oskar Pastior

sünden waffen sorgenfeig

In Band 6 der Werkausgabe finden sich zahlreiche Gedichte, die „Verstreuten Anagramme“, „Urologe kuesst Nabelstrang“ und die klug-verspielten „Vokalisen und Gimpelstifte“, aber auch Gemeinschaftsarbeiten mit Georges Perec. Oskar Pastior war ein dichterisches Genie und ein ...

Zum Buch

28,00 €
Ein Geschenk für Rosa John Berger

Ein Geschenk für Rosa

„All die Jahre über hat mich eine Ahnung zum Schreiben angetrieben, dass etwas erzählt werden muss, das, falls ich es nicht versuche, unerzählt bleiben wird.“ „Ein Geschenk für Rosa“ ist das letzte Buch, das John Berger vor seinem Tod veröffentlichte. Er erforscht das eigene ...

Zum Buch

22,00 €

Termine (1)
Norbert Gstrein

Norbert Gstrein: "Die kommenden Jahre"

  • Termin

    Dienstag, 13.11.2018

  • Ort

    Kulturakzente Vöcklabruck Vöcklabruck

  • Veranstalter

    Kulturakzente Vöcklabruck e. V.

Videos (1)

Blättervideo

Weiteres (9)

Akzente Farben

Mehr

Akzente Abo

Mehr

Akzente

Akzente 3 / 2014

Mehr

Deutscher Buchpreis 2018

...Jahrbuch der Lyrik.

Mehr

Teilnahmebedingungen_Akzente Farben

Gewinnspiel Akzente Jahresabo

Mehr

Verlagsgeschichte

...zeitgenössischen Literatur positionierte sich Hanser zunächst eher konservativ, doch schon die 1953 von Walter Höllerer und Hans Bender gegründete und bis heute erscheinende Literaturzeitschrift Akzente öffnete den Verlag auch für jüngere Autoren und für fremdsprachige Literatur.

Mehr

Buchhandel

Akzente

Mehr

Hanser

Akzente

Mehr

Home

Die Akzente bekennen Farbe

Mehr