The Observer’s Dream
The Observer’s Dream
The Observer’s Dream
The Observer’s Dream
The Observer’s Dream
The Observer’s Dream
The Observer’s Dream
The Observer’s Dream
The Observer’s Dream
The Observer’s Dream
The Observer’s Dream
The Observer’s Dream
Wilhelm Genazino

The Observer’s Dream

Details about the book
Notes from 1972–2018
    edited by Jan Bürger, Friedhelm Marx, afterword by Jan Bürger, Friedhelm Marx
  • date of publication: 23.01.2023
  • 464 Pages
  • Hanser Verlag
  • hardcover
  • ISBN 978-3-446-27620-8
  • Deutschland: 34,00 €
  • Österreich: 35,00 €

  • ePUB-Format
  • E-Book ISBN 978-3-446-27694-9
  • E-Book Deutschland: 28,99 €

“Writing doesn’t want to hold onto life – it wants to make its transience bearable.”

Wilhelm Genazino never used to leave his apartment without a pencil and paper. He jotted down anything he could put into words. A selection of these hitherto unknown notes provides a key to his work. They read like a never-ending Genazino novel.

For decades, Genazino meticulously collected and typed up his notes, terrified that one day he might not be able to write anymore. But “the notes whispered to him with charm and confidence, saying ‘tomorrow you will go on.’” He never thought it possible “that these silly little notes would fight his huge fears and even conquer them now and then.” They represent a treasure trove of material in which life is as inseparable from fiction as ideas from dreams. This selection, edited by Jan Bürger and Friedhelm Marx, reveals Genazino as a man frantically searching for happiness, an incisive observer and a dazzling aphorist. “It’s a revelation when the pleasure of writing is felt down to the last detail.”

Newsletter

The Observer’s Dream

Veranstaltungen

80 Jahre alt wäre Wilhelm Genazino am 22. Januar 2023 geworden. Aus diesem Anlass will ein auf verschiedene Städte verteiltes Festival an das Werk dieses Schriftstellers und großen Wahrnehmungskünstlers erinnern: durch Vorträge, Lesungen, Filmvorführungen und die Vorstellung des im Januar 2023 erscheinenden Werktagebuchs Der Traum des Beobachters, aus dem der Büchner-Preisträger seine Romane, Essays und Hörspiele entwickelte.

Alle Veranstaltungstermine (sowie ein ausführliches Werkverzeichnis) finden Sie in diesem Folder (pdf) >

Termine

Ein Abend zum Andenken an Wilhelm Genazino, der am 22. Januar 2023 80 Jahre alt geworden wäre: Auf den Heidelberger Spuren des letzten Flaneuers. Lesung mit Nicole Averkamp und Jonah Moritz Quast, moderiert von Prof. Dr. Friederike Reents

Heidelberg
Stadtbücherei Heidelberg in Koop. mit City of Literature Heidelberg und Theater & Orchester Heidelberg,
Poststraße 15,
69115 Heidelberg

ACHTUNG: geänderter Termin (9.2. statt 20.1.) Ein Abend zum Andenken an Wilhelm Genazino, der am 22. Januar 2023 80 Jahre alt geworden wäre. Mit Friedhelm Marx, moderiert von Thomas Geiger | Zur Veranstaltungs-Website

Sulzbach-Rosenberg
Literaturarchiv Sulzbach-Rosenberg e.V.,
Rosenberger Straße 9,
92237 Sulzbach-Rosenberg

Ein Abend zum Andenken an Wilhelm Genazino, der am 22. Januar 2023 80 Jahre alt geworden wäre. Mit Anja Hirsch und Jan Bürger. Lesung von Jörg Hustiak | Zur Veranstaltungs-Website

Köln
Literaturhaus Köln e. V.,
Großer Griechenmarkt 39,
50676 Köln

Alle Termine zum Buch
Alle Termine

Ihr Kommentar

* Diese Angaben sind verpflichtend