Natur & Wissen

Buchtitel (105)
Die Zahl, die aus der Kälte kam Rudolf Taschner

Die Zahl, die aus der Kälte kam

Wer Zahlen beherrscht, der hat Macht. Schon Archimedes besiegte die römische Flotte mit Mathematik, heute schlagen Rechenmaschinen den Menschen im Schach und beim Jeopardy. Rudolf Taschner nimmt uns mit auf einen Streifzug durch die ...

Zum Buch

19,90 €
Calpurnias (r)evolutionäre Entdeckungen Jacqueline Kelly

Calpurnias (r)evolutionäre Entdeckungen

Calpurnia ist zwölf, als sie begreift, dass ihr vorgezeichneter Lebensweg, nicht ihren Vorstellungen entspricht. Wie die anderen Mädchen soll auch sie Kochen, Stricken und Klavierspielen lernen, damit sie bald heiraten und eine Familie ...

Zum Buch

16,90 €
Das grüne Gewissen Andreas Möller

Das grüne Gewissen

Was steckt hinter der neuen grünen Bürgerlichkeit, die immer mehr Menschen anspricht? Und was hat der heutige Biokonsum im Zeichen der Nachhaltigkeit noch mit dem Umweltbewusstsein der 70er und 80er Jahre zu tun?
Andreas Möller blickt ...

Zum Buch

3,99 €
Biohacking Hanno Charisius, Richard Friebe, Sascha Karberg

Biohacking

Bislang war Genforschung Profiwissenschaftlern vorbehalten. Diese Zeiten sind vorbei, meinen die Wissenschaftsjournalisten Hanno Charisius, Richard Friebe und Sascha Karberg. Sie bauten mit einem Mini-Budget ein eigenes Labor auf, analysierten ...

Zum Buch

4,99 €
Wenn Hunde sprechen könnten! Henning Wiesner

Wenn Hunde sprechen könnten!

Die erfahrene Bernhardinerhündin Olga und der junge Pharaonenhund Maxi liegen vor dem Kamin. Maxi stellt Fragen, wie Kinder sie stellen, Olga antwortet. In 18 Kapiteln lässt der ehemalige Zoodirektor Henning Wiesner die Hundedame ...

Zum Buch

16,90 €
Der Komet im Cocktailglas Florian Freistetter

Der Komet im Cocktailglas

Bei Astronomie denkt man an Sterne, ferne Galaxien und Schwarze Löcher. Dabei spielen die Ereignisse in den Tiefen des Kosmos auch im Alltag eine elementare Rolle. Florian Freistetter, Deutschlands beliebtester Science-Blogger, entdeckt die ...

Zum Buch

18,00 €
Morgenstadt Hans-Jörg Bullinger, Brigitte Röthlein

Morgenstadt

Die Metropolen der Welt wachsen mit atemberaubender Geschwindigkeit. Schon heute lebt die Hälfte der 7 Milliarden Weltbürger in ihnen. Im Jahr 2050 werden es 10 Milliarden sein. Städte verbrauchen drei Viertel aller Ressourcen, stoßen ...

Zum Buch

24,90 €
Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln Werner Gruber, Heinz Oberhummer, Martin Puntigam, Science Busters

Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln

Seit 2007 begeistern sie das Publikum mit ihrer einzigartigen Kombination aus Wissenschaft und schwarzem Humor: die Science Busters oder auch "die schärfste Science-Boygroup der Milchstraße". In "Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln" ...

Zum Buch

11,99 €
Von Natur aus kreativ Ernst Pöppel, Beatrice Wagner

Von Natur aus kreativ

Im Alltag sind wir selten kreativ. Wir passen uns an, erfüllen Pflichten, werden Normen gerecht. Ob im Bildungssystem, das von Pisa und Bologna reglementiert wird, oder in der Arbeit, wo Routine und Angst vor Jobverlust immer öfter in den ...

Zum Buch

18,90 €
Extrem Stefan Gödde

Extrem

Körperwissen extrem

Immer wieder suchen Menschen den Kick - ob beim Apnoetauchen oder Bungee-Jumping. Doch wo genau liegen die Grenzen des Körpers? Wie regiert er in Extremsituationen? Und wie können wir dieses Körperwissen im ...

Zum Buch

4,99 €
Nicht zu knacken Klaus Schmeh

Nicht zu knacken

In "Nicht zu knacken" geht es um die zehn faszinierendsten Rätsel der Verschlüsslungstechnik. Die Reise beginnt mit dem berühmten Voynich-Manuskript, einem verschlüsselten Buch aus dem Mittelalter, das nie gelöst wurde. Es folgen eine ...

Zum Buch

3,99 €
Die Ich-Illusion Michael Gazzaniga

Die Ich-Illusion

Die Hirnforschung hat den freien Willen des Menschen zur Illusion erklärt. Der renommierte Neurowissenschaftler Michael Gazzaniga legt dar, warum das "Ich" ein Märchen ist, das das Gehirn sich selbst erzählt. Und er beschreibt, wie dennoch ...

Zum Buch

4,99 €