Bücher A-Z


Krötenliebe

Krötenliebe

Julya Rabinowich

Alma Mahler, die "femme fatale", die den Verlust ihres Vaters mit einer unüberschaubaren Zahl von Liebhabern aufzuwiegen versucht, Paul Kammerer, der umstrittene Vater der Epigenetik, der das Geheimnis um seine Kröten-Experimente mit ins Grab ...

Zum Buch

Nach der Empörung

Nach der Empörung

Klaus Werner-Lobo

Demonstrationen und Proteste auf der einen, Resignation und Politikverdrossenheit auf der anderen Seite. Gemeinsam ist vielen Bürgern das Gefühl, dass Politiker und Parteien nicht mehr halten, was man sich in einer Demokratie von ihnen ...

Zum Buch

Wunder - Charlottes Auftritt

Wunder - Charlottes Auftritt

Raquel J. Palacio

Das dritte und letzte Zusatzkapitel zum internationalen Bestseller "Wunder" erzählt die Geschehnisse rund um Auggies Ankunft an der Beecher Prep aus der Sicht von Charlotte. Man erfährt, wie sich ihre Freundschaft zu Summer entwickelt und wie ...

Zum Buch

Der Polen-Komplex

Der Polen-Komplex

Marius Hulpe

Eine junge Polin leitet ein Marketing-Team, das aus nach Krakau gezogenen Skandinaviern besteht. Ein polnischer Lehrer bessert sein Gehalt abends als Hausmeister auf. Und irgendwo demonstrieren einige wenige Studenten für eine andere ...

Zum Buch

Männer mit Erfahrung

Männer mit Erfahrung

Castle Freeman

Lillian, die in einem kleinen Nest in Vermont lebt, fühlt sich von einem undurchsichtigen Typen namens Blackway verfolgt. Eines Morgens liegt ihre Katze tot vor der Tür. Ermordet von Blackway, davon ist sie überzeugt. Der Sheriff kann nichts ...

Zum Buch

Wir bleiben nicht lange

Wir bleiben nicht lange

Marjaleena Lembcke

Mirja besucht ihre Schwester Sisko täglich im Krankenhaus. Sisko hat Krebs, und in Erwartung des nahen Endes reden die Schwestern über Leben und Tod, ihre Familie und die Vergangenheit. Sisko lebt in England, ihre Schwester Mirja, die zur ...

Zum Buch

Vom Land in den Mund

Vom Land in den Mund

Jan Grossarth

Bio und Handarbeit sind gut, Industrie und Massenproduktion schlecht – so sehen wir die Landwirtschaft. Während Vegetarier, Tierschützer und Bio-Kunden Lebensqualität für Nutztiere, Bewusstsein für die Natur und die Abkehr von der ...

Zum Buch

Alles kein Zufall

Alles kein Zufall

Elke Heidenreich

Alle wollen immer glücklich sein. Aber was ist eigentlich Glück? Und wer war schon dauerhaft glücklich? Was ist dieses Leben, diese Reihe von unterschiedlichen Momenten, die manchmal wirken, als hätte irgendein Gott gewürfelt? Elke ...

Zum Buch

Picknick in der Nacht

Picknick in der Nacht

Charles Simic

Charles Simic ist einer der großen Dichter unserer Zeit. Ob er die eigenen ausgetragenen Schuhe als das „einzige wahre Abbild“ seiner selbst besingt oder ob er ein Lob der Würmer anstimmt, stets findet er verblüffend einfache Bilder, um ...

Zum Buch

Die Macht am Mittelmeer

Die Macht am Mittelmeer

Wolf Lepenies

Der Plan schien perfekt: Präsident Sarkozy wollte seine südlichen Nachbarn für eine Mittelmeerunion gewinnen, um ein Gegengewicht zur deutschen Dominanz in Europa zu etablieren. Angela Merkel wusste das zu verhindern. Für Wolf Lepenies ist ...

Zum Buch

Anleitung für eine Revolution

Anleitung für eine Revolution

Nadja Tolokonnikowa

Mit zehn Jahren wird Nadja Tolokonnikowa Feministin, mit sechzehn Philosophiestudentin, mit einundzwanzig Mitbegründerin der Band Pussy Riot. Mit ihrem Punk-Gebet macht die Gruppe die Welt 2012 auf die Verquickung von Kirche und Staatsmacht in ...

Zum Buch

Im Land der Verzweiflung

Im Land der Verzweiflung

Nir Baram

2014 und 2015 ist Nir Baram in die besetzten Gebiete des Westjordanlands gereist. Um sich selbst ein Bild von der Lage seines Landes zu machen, hat der preisgekrönte Schriftsteller aus Israel Flüchtlinge, Siedler, Juden, Palästinenser, ...

Zum Buch