Bücher A-Z


Josie Eckstein - Mit Pauken und Trompeten

Josie Eckstein - Mit Pauken und Trompeten

Katja Samt

Was ist bloß mit den Schöninger Mädchen los? Seit Robert zu Besuch ist, schmachtet Kati ihn wegen seiner Kletterkünste an und Lene wegen seines Saxofonspiels. Josie ist ziemlich genervt von ihrem Freund. Zeit, sich zu ärgern, bleibt ihr ...

Zum Buch

Das Jahr, in dem ich lügen lernte

Das Jahr, in dem ich lügen lernte

Lauren Wolk

Erst ist es ein Stock, der Annabelle trifft, dann die Hand, die sich um den Hals eines Vogels schließt, und schließlich der gespannte Draht, der für James lebensbedrohlich wird. Das ist Betty, das neue Mädchen in Annabelles Klasse, die ...

Zum Buch

Weg mit Knut!

Weg mit Knut!

Jesper Wung-Sung

An Williams Leben ist gar nichts normal. Denn William hat Krebs. Und William hasst Knut. Knut wohnt unter Williams Bett und kommt nur hervor, wenn die beiden allein sind. Irgendwann kam er einfach durchs Fenster geklettert, kugelrund und mit ...

Zum Buch

Freundliche Übernahme

Freundliche Übernahme

Juan Pablo Cardenal, Heriberto Araujo

Die Wirtschaftskrise von 2008 hatte eine Folge, deren Konsequenzen immer spürbarer werden: In der Not wurden europaweit strategisch wichtige Unternehmen an China verkauft. Juan Pablo Cardenal und Heriberto Araújo bringen uns die stille ...

Zum Buch

Das wissen wir schon

Das wissen wir schon

Noemi Schneider

Sie hat alles: eine gute Ausbildung, Lebensfreude-Duschgel und keinen Grund, sich zu beschweren. Sie weiß alles: dass es kein richtiges Leben im falschen gibt und dass der Kapitalismus an allem schuld ist. Ihre Mutter und deren Freundinnen ...

Zum Buch

Freedom Hospital

Freedom Hospital

Hamid Sulaiman

Syrien im Jahr 2012: Der Bürgerkrieg wütet immer heftiger. Die Pazifistin Yasmin betreibt ein Untergrund-Krankenhaus zur Versorgung verwundeter Rebellen. Im Freedom Hospital kreuzen sich die unterschiedlichsten Lebenswege: Die französische ...

Zum Buch

Das Floß der Medusa

Das Floß der Medusa

Franzobel

18. Juli 1816: Vor der Westküste von Afrika entdeckt der Kapitän der Argus ein etwa zwanzig Meter langes Floß. Was er darauf sieht, lässt ihm das Blut in den Adern gefrieren: hohle Augen, ausgedörrte Lippen, Haare, starr vor Salz, ...

Zum Buch

Moorbruch

Moorbruch

Peter May

Siebzehn Jahre sind vergangen, seit Roddy Mackenzie, Leader der Band Amran, mit seinem Flugzeug verunglückte und verschollen blieb. Ein halbes Leben später ist Fin Macleod, früher Roadie der Band, zurück auf der Hebrideninsel Lewis. Im ...

Zum Buch

Zwanzig Lewa oder tot

Zwanzig Lewa oder tot

Karl-Markus Gauß

Karl-Markus Gauß ist wieder auf Reisen gegangen, in Osteuropa und auf dem Balkan. In Moldawien, dem ärmsten Staat des Kontinents, hat er sich mit der „moldawischen Sehnsucht“ infiziert, der Sympathie für Land und Leute. In Bulgarien ...

Zum Buch

Die Liebeserklärung

Die Liebeserklärung

Jean-Philippe Blondel

Erklär mir die Liebe! Corentin ist 27 und arbeitet als Assistent seines Patenonkels. Mit ihren Kameras begleiten sie Hochzeitspaare an ihrem großen Tag. Aline, die Corentin vom Aufstehen bis zum Abend filmen soll, bittet ihn, ihr an einen ...

Zum Buch

Die Terranauten

Die Terranauten

T.C. Boyle

In einem geschlossenen Ökosystem unternehmen Wissenschaftler in den neunziger Jahren in den USA den Versuch, das Leben nachzubilden. Zwei Jahre lang darf keiner der acht Bewohner die Glaskuppel von „Ecosphere 2“ verlassen. Egal, was ...

Zum Buch

Die Weltreise einer Fleeceweste

Die Weltreise einer Fleeceweste

Wolfgang Korn

Wie lässt sich die Globalisierung erklären? Zum Beispiel anhand einer Fleeceweste. Von den Erdölfeldern am Persischen Golf über die Textilfabriken in Bangladesch und ein Warenhaus in Deutschland bis zu einem Flüchtlingsschiff vor den ...

Zum Buch