Neuerscheinungen

Buchtitel (162)
Malwida von Meysenbug Joachim Radkau

Malwida von Meysenbug

Malwida von Meysenbug: Aristokratin, Freiheitskämpferin, Frauenrechtlerin, Erfolgsautorin: das Leben einer außergewöhnlichen Frau im 19. Jahrhundert

Sie hätte das Leben einer Aristokratin führen können, Malwida von Meysenbug ...

Zum Buch

38,00 €
Mama ist verrückt und Papa ist betrunken Fredrik Sjöberg

Mama ist verrückt und Papa ist betrunken

Über einen unbekannten Künstler und die Unvorhersehbarkeit von Ruhm und Scheitern. Fredrik Sjöbergs „wunderbarer Versuch, den Zufall zu kontrollieren.“ (Aftonbladet)

1921 malte ein dänischer Künstler in Südfrankreich die ...

Zum Buch

24,00 €
Variation über das Thema Erwachen Tomas Venclova

Variation über das Thema Erwachen

Lyrik aus Litauen – „Tomas Venclova ist Litauens Stimme in der Weltliteratur. Ein lakonischer Elegiker und moderner Klassiker.“ Carsten Hueck, Deutschlandradio Kultur

Tomas Venclova ist einer der großen Dichter unserer Zeit. In ...

Zum Buch

20,00 €
Against White Feminism Rafia Zakaria

Against White Feminism

Seit Beginn der Frauenbewegung gibt eine bestimmte Art Frauen den Ton an: bürgerliche Frauen aus westlichen Nationen, die vor allem eins sind – 'weiß'. Doch während sie in Vorstandspositionen aufsteigen, bleibt politische Unterstützung ...

Zum Buch

18,00 €
Als ob!

Als ob!

In der Zeit von Fake News und Verschwörungstheorien stellt Konrad Paul Liessmann die Kraft der Fiktion in den Mittelpunkt des 24. Philosophicum Lech

Fake News, Verschwörungstheorien, virtuelle Welten, digitale Fälschungen: Unsere ...

Zum Buch

22,00 €
Die Welt war ein Irrenhaus Rudolf Schönwald

Die Welt war ein Irrenhaus

„Kunst, die nicht politisch ist, ist sinnlos!“ – Der legendäre Künstler Rudolf Schönwald über sein Leben im 20. Jahrhundert, nacherzählt von Erich Hackl

Sensibler Künstler und Lehrer, unnachahmlicher Erzähler und ...

Zum Buch

26,00 €
Tanz der Teufel Fiston Mwanza Mujila

Tanz der Teufel

Virtuos, schillernd und unerhört musikalisch: nach seinem gefeierten Debüt „Tram 83“ der neue Roman von Fiston Mwanza Mujila

Im Grenzgebiet zwischen Angola und dem Kongo, in den Minen von Lunda Norte und im Zentrum von ...

Zum Buch

25,00 €
Dschinns Fatma Aydemir

Dschinns

Fatma Aydemirs großer Familienroman – „Ihr Sound hat eine Wucht, die abwechselnd ins Herz und in die Magengrube geht.“ Alena Schröder

Dreißig Jahre hat Hüseyin in Deutschland gearbeitet, nun erfüllt er sich endlich seinen ...

Zum Buch

24,00 €
Alissa kauft ihren Tod Ljudmila Ulitzkaja

Alissa kauft ihren Tod

Klug und warmherzig, voll Witz und Lakonie – Erzählungen von Ljudmila Ulitzkaja, der „Grande Dame der russischen Literatur“. (Zeit Online)

Ljudmila Ulitzkaja beeindruckt mit diesem großen Erzählungsband: Eine ...

Zum Buch

25,00 €
Der Name der Rose Umberto Eco

Der Name der Rose

Umberto Ecos Weltbestseller wird 40 – eine Jubiläumsausgabe

Ecos legendärer Roman, 40 Jahre nach Erscheinen in einer Prachtausgabe mit Zeichnungen des Autors: Italien, 1327. In einem Benediktinerkloster kommt es zu unheimlichen ...

Zum Buch

34,00 €
Die Nächte der Pest Orhan Pamuk

Die Nächte der Pest

Kann eine alles erschütternde Katastrophe die Menschen einen? Der neue große Roman des Nobelpreisträgers Orhan Pamuk

Als im Jahre 1901 auf Minger die Pest ausbricht, beschuldigen sich Muslime und Christen gegenseitig. Ob nun die ...

Zum Buch

30,00 €
Die Gezeiten gehören uns Vendela Vida

Die Gezeiten gehören uns

Vendela Vida erzählt ein subtiles Drama über Freundschaft und Verrat, Sexualität und Lügen im San Francisco der 80er Jahre. "Scharfsinnig, traurig, überraschend und fesselnd. Und außerdem lustig." Nick Hornby

Eulabee und ihrer ...

Zum Buch

22,00 €