Bücher A-Z

Buchtitel (3571)
Das Rauschen des sechsten Sinnes Ludwig Harig

Das Rauschen des sechsten Sinnes

"Es wird hohe Zeit, dass die regina artium, die Rhetorik, als alte und neue Königin der Wissenschaften, endlich auch in unserem Lande aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht und ihr Geschäft betreibt" – nur wenige haben diese Forderung von ...

Zum Buch

13,90 €
Vor der Sintflut Günter Kunert

Vor der Sintflut

Endgültiger Abschied von der Utopie – unter diesem Stichwort hat Günter Kunert seine Poetikvorlesungen an der Frankfurter Universität gehalten. In der Verschränkung von Beobachtungen aus der Werkstatt, politischen Aussagen und ...

Zum Buch

12,90 €
Werke, Schriften und Briefe Theodor Fontane

Werke, Schriften und Briefe

Von, vor und nach der Reise · Erzählungen: Geschwisterliebe · James Monmouth · Tuch und Locke · Goldene Hochzeit · Jagdgeschichten am Cap · Prosafragmente und -entwürfe · Anhang: Zur Entstehung · Zeugnisse · Anmerkungen · Varianten

Zum Buch

78,00 €
Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins Milan Kundera

Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

Mit Tomas und Teresa hat Kundera eines der glaubhaftesten Liebespaare der modernen Literatur geschaffen. An ihnen und ihrem Schicksal werden die Ungereimtheiten Europas bloßgestellt; an ihnen messen sich die Begriffe »Exil« und »Freiheit« ...

Zum Buch

23,50 €
Hochzeitsreise '45 Trude Marzik

Hochzeitsreise '45

"Ein halbes Jahrhundert Frieden in unserem Land ..." Trude Marzik blickt zurück und schildert in diesem autobiographischen Roman die Zeit kurz nach Kriegsende. Eine junge Frau fährt auf einem alten Fahrrad, an ihrer Seite der 'Mann fürs ...

Zum Buch

14,90 €
Kybernetik und Gespenster Italo Calvino

Kybernetik und Gespenster

Nur wenige Schriftsteller unserer Zeit haben so originell und erschöpfend über das Handwerk des Schreibens nachgedacht wie Italo Calvino. In dieser Sammlung seiner Essays zeigt sich Calvino nicht nur als Autor, sondern vor allem als Leser, dem ...

Zum Buch

19,90 €
Der junge Mann Botho Strauß

Der junge Mann

Die Personen dieses Romans sind allesamt Grenzgänger, die sich bewußt in eine andere Zeit hinübergleiten lassen oder unbewußt hinübergezogen werden. In jedem Falle wachen sie in Räumen auf, wo die Gesetze der Zeit wechseln, wo sie Opfer ...

Zum Buch

9,99 €
Souterrain Christoph Meckel

Souterrain

Christoph Meckel holt das Liebesgedicht in die Gegenwart - seine Gedichte handeln vor allem von Verletzungen und von der Unmöglichkeit der Nähe. Der Ton ist härter geworden, unversöhnlicher, die Sprache widerstandsfähiger gegen den schönen ...

Zum Buch

9,90 €
Literatur aus dem Leben

Literatur aus dem Leben

Unter dem Titel Literatur aus dem Leben finden sich Essays und Texte zeitgenössischer Autoren, die sowohl die eigene Schreiberfahrung reflektieren als auch autobiographische Situationen beschreiben. Was steckt hinter dem "Ich"? Es kommen zu ...

Zum Buch

6,90 €
Gemütlich summt das Vaterland Günter Bruno Fuchs

Gemütlich summt das Vaterland

Der Band erinnert an den Dichter Günter Bruno Fuchs, dessen melancholischer Spott und abgründiger Witz in der deutschen Nachkriegsliteratur ohne Beispiel sind.

Zum Buch

11,90 €
Unsere Eroberung Gert Hofmann

Unsere Eroberung

Der 8. Mai 1945 in einer kleinen Stadt, die, »wie Mutter sagt, aufgerollt«, das heißt erobert wird. Ein Tag, auf den die ungleichen Freunde, »unser armer Edgar« und wir, lange haben warten müssen. Was wird nun geschehen? Die Mutter schickt ...

Zum Buch

15,90 €
Gespräche mit Marie-Françoise Allain Graham Greene

Gespräche mit Marie-Françoise Allain

Zum ersten Mal hat sich der scheue, unnahbare Graham Greene, der Interviews und Fernsehauftritte meidet, bereit erklärt, über sich zu sprechen. Gelungen ist diese Kunststück der französischen Journalistin Marie-Francoise Allain. Vieles, was ...

Zum Buch

15,90 €