Bücher A-Z


Römische Elegien und andere Gedichte

Römische Elegien und andere Gedichte

Joseph Brodsky

Joseph Brodsky, der 1988 den Nobelpreis für Literatur erhielt, galt schon in den frühen sechziger Jahren als einer der führenden Köpfe der aufmüpfigen Lyrikergeneration und war wegen seiner intellektuellen Brillanz gefürchtet. Dieser Band ...

Zum Buch

Literaten im Untergrund

Literaten im Untergrund

Robert Darnton

Robert Darnton führt den Leser in die dunkle, auch von der Wissenschaft bislang nicht ausgeleuchtete Welt der Raubdrucker, Hinterstubenverleger, Schmuggler und Polizeispitzel, die sich als literarischer Untergrund hinter der Fassade der ...

Zum Buch

Abschied von der Meisterklasse

Abschied von der Meisterklasse

Ruth Rehmann

Hanna Steinbrecher, gescheiterte Meisterschülerin, begleitet ihre Maestra in ein Sanatorium, um die Memoiren der berühmten Solovirtuosin zu schreiben, und schreibend wiederholt sie ihr Scheitern im Schatten der egozentrischen Persönlichkeit, ...

Zum Buch

Band 10: Polnische Erinnerungen

Band 10: Polnische Erinnerungen

Witold Gombrowicz

In diesen Erinnerungen erzählt Gombrowicz von seiner Jugend, seiner Rechtsreferendarzeit und dem intellektuellen Leben in Polen in den zwanziger und dreißiger Jahren.

Zum Buch

Lebensquellen

Lebensquellen

Marguerite Yourcenar

Im Mittelpunkt des zweiten Teils der Familiengeschichte steht der Vater Marguerite Yourcenars, Michel de Crayencour. Mit kritischer Distanz und einfühlsamer Liebe beschreibt sie sein Leben und zeichnet auf unnachahmliche Art ein Panorama des ...

Zum Buch

Mishima oder Die Vision der Leere

Mishima oder Die Vision der Leere

Marguerite Yourcenar

Der inszenierte Selbstmord des japanischen Dichters Yukio Mishima 1970 war mehr als nur eine spektakuläre Tat. Er war, so Marguerite Yourcenar in ihrem Essay, der Schnittpunkt zweier entgegengesetzter Pole: des Strebens nach ...

Zum Buch

Sabbioneta - Oder die schöne Kunst der Stadtgründung

Sabbioneta - Oder die schöne Kunst der Stadtgründung

Gerrit Confurius

Reisen nach Italien sind auch Reisen in die Geschichte. "Sabbioneta" führt uns fast ohne Umwege ins 16. Jahrhundert zurück. Confurius bringt in seinem Essay die in dem Erscheinungsbild der Vergangenheit erstarrte Anlage Sabbionetas und die ...

Zum Buch

Sämtliche Werke nach Epochen seines Schaffens

Sämtliche Werke nach Epochen seines Schaffens

Johann Wolfgang Goethe

Labores Juveniles: Exercitia privata, Colloquia, Stech-Schriften, Übungen, Fabeln u.a. · Gedichte und Stammbucheintragungen: Erste Versuche · Annette · Oden an meinen Freund · Lieder mit Melodien · Neue Lieder · Sesenheimer Lieder · ...

Zum Buch

Sämtliche Werke nach Epochen seines Schaffens

Sämtliche Werke nach Epochen seines Schaffens

Johann Wolfgang Goethe

Dichtung und Wahrheit · Anhang: Einführung · Kommentar · Register

Zum Buch

Der geteilte Visconte / Der Ritter, den es nicht gab

Der geteilte Visconte / Der Ritter, den es nicht gab

Italo Calvino

Calvinos Galerie der unglaublichen Gestalten wird hier um zwei Figuren bereichert: Zum einen ist da der geteilte Visconte, von dem aus dem Krieg nur die schlechte Hälfte zurückgekommen zu sein scheint und der sich durch Wiederbegegnung mit ...

Zum Buch

Pianoforte

Pianoforte

Dieter Hildebrandt

Mittelpunkt dieses Romans ist das Klavier, das im 19. Jahrhundert Europa eroberte und von kühnen Pionieren sogar bis in den Wilden Westen gebracht wurde. Hildebrandt beschreibt seinen Siegeszug und seine Niederlagen in Salons und Konzertsälen. ...

Zum Buch

Über Elias Canetti: Hüter der Verwandlung

Über Elias Canetti: Hüter der Verwandlung

Mit diesem Band wurde Canetti zu seinem 80. Geburtstag geehrt. In den zahlreichen Beiträgen von Susan Sontag, Claudio Magris, Salman Rushdie u.a. wird klar, in welchem Umfang Canettis erzählerisches, essayistisches und dramatisches Werk unsere ...

Zum Buch