Bücher A-Z


Schriften und Briefe

Schriften und Briefe

Georg Christoph Lichtenberg

Lichtenberg gilt uns heute als der Autor der geistreichen Aphorismen. Im vierten Band der großen Lichtenberg-Ausgabe bei Hanser ist der gesamte Umkreis des Epistolars von Lichtenberg repräsentiert, dem selbst entlegene Gegenstände oft unter ...

Zum Buch

Kalevala Band 2: Kommentar

Kalevala Band 2: Kommentar

Auf vielfache Weise vertieft dieser Kommentar das Verständnis des Epos aus Finnland. Er erklärt nicht nur die sachlich oder motivisch schwer zu erfassenden Stellen, sondern bietet auch den Zugang zu seinen Quellen, den altfinnischen Liedern. ...

Zum Buch

Werke

Werke

Clemens Brentano

Schauspiele: Gustav Wasa · Ponce de Leon · Die lustigen Musikanten · Aloys und Imelde (Prosafassung) · Die Gründung Prags · Anhang: Zur vorliegenden Ausgabe · Brentanos dramatische Arbeiten und Entwürfe · Anmerkungen

Zum Buch

Werke

Werke

Clemens Brentano

Rheinmärchen: Das Märchen von dem Rhein und dem Müller Radlauf · Von dem Hause Starenberg und den Ahnen des Müllers Radlauf · Vom Murmetier · Vom Schneider Siebentot auf einen Schlag · Italienische Märchen: Das Märchen von den ...

Zum Buch

Dramen

Dramen

Elias Canetti

Canettis Dramen, Muster komödiantischer Verwandlung, bringen dieselben Probleme auf die Bühne, die ihn als Theoretiker und Romancier bedrängen. So sind "Die Befristeten" – ihre Personen heißen nach den Lebensjahren, die ihnen gegeben sind ...

Zum Buch

Werke

Werke

Clemens Brentano

Erzählungen: Die Rose · Der Sänger · Die Chronika des fahrenden Schülers (beide Fassungen) · Der schiffbrüchige Galeerensklave · Die mehreren Wehmüller · Die Schachtel mit der Friedenspuppe · Die arme Raimondin · Die drei Nüsse · ...

Zum Buch

Sämtliche Werke

Sämtliche Werke

Jean Paul

Titan · Komischer Anhang zum Titan (darin: Des Luftschiffers Giannozzo Seebuch) · Clavis Fichtiana seu Leibgeberiana · Anhang: Anmerkungen · Schlußbemerkung · Nachwort

Zum Buch

Die erste Madame d'Espivant

Die erste Madame d'Espivant

Colette

Julie Carneilham, die erste Madame d´Espivat, ist das, was man eine "femme entre deuxâges" nennt, eine nicht mehr ganz junge, aber auffallend schöne Frau. Colette schildert die Geschichte von Julie Carneilhams großer Liebe an der Seite ihres ...

Zum Buch

Claudines Retraite sentimentale

Claudines Retraite sentimentale

Colette

In dieser Fortsetzung der Claudine-Romane ist das Geschehen wieder in der idyllischen Umgebung des Landsitzes Casamène angesiedelt. Auch die bereits bekannten Figuren tauchen auf. Der Roman schildert, wie Claudines Ehe mit Renaud zu Ende geht, ...

Zum Buch

Abenteuer in Banz

Abenteuer in Banz

Eugen Roth

Welch bewundernswerte und immer wieder überraschende Kunst des Erzählens! Jede dieser Geschichten hat ihren eigenen Ton und ihre eigene Atmosphäre: das nachsommerliche Glühen am Main im schönen Frankenland, das großartig-düstere Leben in ...

Zum Buch