Bücher A-Z


Bluets

Bluets

Maggie Nelson

Maggie Nelson kennt alle Schattierungen und Geheimnisse der Farbe Blau – stolz hütet sie ihre Sammlung blauer Objekte –, und sie kennt alle Künstler, die dem Blau verfallen waren: ob Joni Mitchell, Billie Holiday oder Yves Klein. Aber ...

Zum Buch

Zusammenleben. Über Kinder und Politik

Zusammenleben. Über Kinder und Politik

Leander Scholz

Als Leander Scholz Vater wurde, änderte sich sein Leben fundamental – nicht nur sein Alltag und Gefühlshaushalt, sondern auch seine Sicht auf die Welt. Er erfuhr, wie sehr sich die Tätigkeit der Fürsorge von unserem unermüdlichen Streben ...

Zum Buch

Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren

Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren

Ali Benjamin

Dieses preisgekrönte Debüt erforscht, was es heißt, am Leben zu sein. Dass Dinge einfach passieren, kann Suzy nicht akzeptieren. Sie macht sich über vieles Gedanken: den Schlafrhythmus von Schnecken, die jährliche Zahl der Quallenstiche ...

Zum Buch

Die Ziege auf dem Mond

Die Ziege auf dem Mond

Stefan Beuse, Sophie Greve

Die Ziege lebt auf dem Mond – allein, aber glücklich. Jeden Tag landen Dinge auf dem Mond, die die Ziege neu benennen muss. Es sind hübsche und traurige Dinge, nützliche und gefährliche, aus denen sich die Ziege ihr Leben baut. Ganz ohne ...

Zum Buch

Pelle und Pinguine - Auch ein Eisbär geht zur Schule

Pelle und Pinguine - Auch ein Eisbär geht zur Schule

Henning Callsen

Für Pinguine ist am Nordpol alles noch ganz neu und fremd. Kein Problem, denkt Papa Eisbär und will dem neuen Familienzuwachs zeigen, wie man ein richtiger Eisbär wird. Aber er scheitert kläglich. Doch dann wird ausgerechnet er als Lehrer an ...

Zum Buch

Da haben wir den Salat!

Da haben wir den Salat!

Rolf-Bernhard Essig

80 Geschichten über Sprichwörter aus aller Welt – unterhaltsam erzählt vom "Sprichwörter-Papst" Rolf-Bernhard Essig. In Irland heißt es: Die Napfschnecke ist der gefährlichste Fisch in der See. In Finnland sagt man: Ich warte hier mit ...

Zum Buch

Sagte sie. 17 Erzählungen über Sex und Macht

Sagte sie. 17 Erzählungen über Sex und Macht

17 Geschichten von 17 Autorinnen über 17 Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten – sie erzählen von der brutalen Vergewaltigung, vom ungehobelten Wunsch nach Verführung, von den Berührungen, die einen ratlos zurücklassen. ...

Zum Buch

Der Sprengmeister

Der Sprengmeister

Henning Mankell

Als junger Mann wird der Sprengmeister Oskar Johansson bei einer fehlgeleiteten Zündung schwer verletzt. Seine Freundin bricht ihm die Treue, und er heiratet ihre Schwester Elvira. Die beiden führen ein bescheidenes, entbehrungsreiches Leben, ...

Zum Buch

Am Hügel von Capodimonte

Am Hügel von Capodimonte

Wanda Marasco

Neapel, Italien: Rosa spricht zu ihrer eben verstorbenen Mutter Vincenzina. Und sie erzählt: Wie Vincenzina, eine Analphabetin vom Land, in die Großstadt flieht und Rafele trifft, den Sprössling einer großbürgerlichen Familie. Mitten in ...

Zum Buch

Die Frau auf meiner Schulter

Die Frau auf meiner Schulter

Andrea Winkler

Ein Dorf an einem Fluss, eine Ruine, ein paarmal am Tag hält die Lokalbahn. Für Martha der Rückzugsort, um nach einer Reihe von Schicksalsschlägen wieder zu sich zu finden, zur Ruhe zu kommen. Zu vieles ist geschehen, als dass Martha ...

Zum Buch

Versteckte Jahre

Versteckte Jahre

Anna Goldenberg

Wien-Leopoldstadt, September 1942: Hansis Eltern und sein jüngerer Bruder müssen ins Sammellager, um nach Theresienstadt umgesiedelt zu werden. Gleichzeitig verlässt der 17-jährige Hansi das Haus. Im Flur nimmt er den gelben Stern ab, steigt ...

Zum Buch

Zwei unter einem Schirm

Zwei unter einem Schirm

Anton Badinger

Lotta ist in ihren Trafikanten verliebt und kauft ihm jede Woche ein Los ab. Doch als sie den Hauptgewinn macht, geht alles schief: Ihre neue Villa entpuppt sich als renovierungsbedürftig, ihre neuen Freunde als Betrüger. Gülcan aus Istanbul ...

Zum Buch