Bücher von Michael Köhlmeier

Buchtitel (24)
Rosie und der Urgroßvater Monika Helfer, Michael Köhlmeier

Rosie und der Urgroßvater

Rosies Familie lebt in den USA, weit weg von dem kleinen Ort in Österreich, in dem über viele Generationen ihre jüdischen Vorfahren wohnten. Aber der Urgroßvater erinnert sich noch an die alten Geschichten vom Leben der Juden. Rosie hört ...

Zum Buch

14,90 €
Madalyn Michael Köhlmeier

Madalyn

Sebastian Lukasser, Schriftsteller, kennt Madalyn seit ihrem fünften Lebensjahr. Sie kann ihm Dinge anvertrauen, die ihre Eltern nicht verstehen würden. Jetzt ist sie vierzehn und erlebt ihre erste, ausweglos komplizierte Liebesgeschichte. ...

Zum Buch

17,90 €
Die Musterschüler Michael Köhlmeier

Die Musterschüler

Ein beeindruckender Roman über Schule, Gewalt, Schuld und Sühne. Eine Untat, die vor fünfundzwanzig Jahren begangen wurde, wird anhand eines gnadenloses Frage- und Antwortspiels nach und nach aufgedeckt: In der Klasse eines Jungeninternats ...

Zum Buch

25,90 €
Mitten auf der Straße Michael Köhlmeier

Mitten auf der Straße

Michael Köhlmeiers Erzählungen beginnen oft mit einem schlichten, ganz einfachen Satz, und doch ist man sofort mittendrin: "Ich hatte einen Fehler begangen, einen empfindlichen." Es geht in diesen Geschichten nicht um die ganz großen Themen, ...

Zum Buch

15,99 €
Idylle mit ertrinkendem Hund Michael Köhlmeier

Idylle mit ertrinkendem Hund

Alter Rhein. Zwei Männer spazieren am Ufer entlang, ins Gespräch vertieft. Es ist tiefer Winter, die Seitenarme des Flusses sind zugefroren, doch der Föhn spielt Frühling, es taut. Von weitem sehen die beiden einen großen schwarzen Hund ...

Zum Buch

7,99 €
Abendland Michael Köhlmeier

Abendland

Carl Jacob Candoris - Mathematiker, Weltbürger, Dandy und Jazz-Fan - ist fünfundneunzig, als er seine Lebensbeichte ablegt. Aufschreiben soll sie der Schriftsteller Sebastian Lukasser, Sohn des Gitarristen Georg Lukasser, den Candoris in den ...

Zum Buch

9,99 €
Der Spielverderber Mozarts Michael Köhlmeier

Der Spielverderber Mozarts

Was wäre, wenn Mozarts Begabung nur ganz durchschnittlich gewesen wäre? Die Frühwerke des Wunderkindes in Wahrheit vom Vater verfasst? Der Ich-Erzähler begibt sich auf des Meisters Spuren, nach und nach immer besessener davon, das Genie zu ...

Zum Buch

9,70 €
Nachts um eins am Telefon Michael Köhlmeier

Nachts um eins am Telefon

Das Telefon ist der beste Freund des Einsamen, und Telefongespräche nach Mitternacht sind Unterhaltungen mit Geistern. Der Erzähler telefoniert mit Freunden, wie dem übergewichtigen Caligula oder der schönen Jetti, seiner alten Liebe, aber ...

Zum Buch

14,90 €
Roman von Montag bis Freitag Michael Köhlmeier

Roman von Montag bis Freitag

Im Eckhaus, am Anfang der Raimundstraße, wohnt Frau Fenkert. Inzwischen wohnt sie allein dort. Sie hat zwei Töchter, beide Juristinnen, erfolgreich, verheiratet, kinderlos. Und von rassiger Schönheit. Ich schreibe diese Worte zum ersten Mal ...

Zum Buch

16,90 €
Der Tag, an dem Emilio Zanetti berühmt war Michael Köhlmeier

Der Tag, an dem Emilio Zanetti berühmt war

Michael Köhlmeier erzählt in seiner Novelle, die in den fünfziger Jahren spielt und auf wahren Begebenheiten beruht, die Geschichte des Emilio Zanetti. Scheinbar ohne Grund beginnt dieser eine Schlägerei und wird daraufhin verhaftet. Bei der ...

Zum Buch

12,90 €
Der traurige Blick in die Weite Michael Köhlmeier

Der traurige Blick in die Weite

Michael Köhlmeier erzählt Geschichten von seiner Mutter und seiner Großmutter, von Joringel und Jorinde, von einem Mann, der nicht mehr leben wollte, er erzählt von Jack Buttermilch, vom Fernfahren und vom Herz des Riesen. Er erzählt ...

Zum Buch

21,50 €
Der liebe Augustin Michael Köhlmeier

Der liebe Augustin

1995 bei den Bregenzer Festspielen aufgeführt, ist „Der liebe August“ ein Theaterstück basierend auf der Wiener Sagenfigur Augustin. In 56 kurze Szenen eingeteilt, begleitet das Theaterstück den schrulligen Augustin und seine ...

Zum Buch

6,90 €