Bücher A-Z

Buchtitel (15)
Ingeborg Bachmann

Ingeborg Bachmann

Ikone der Nachkriegsliteratur und Brieffreundin von Max Frisch – eine Hommage an Ingeborg Bachmann

Ingeborg Bachmann (1926 bis 1973) zählt zu den bedeutendsten Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts. Mit ihren Gedichten, ...

Zum Buch

27,00 €
Schachnovelle Stefan Zweig

Schachnovelle

„Schachnovelle“ – die berühmteste Erzählung von Stefan Zweig ist nur eine der zahlreichen Entdeckungen in diesem Band.

Es waren seine Erzählungen, die Stefan Zweig Ende der 1920er Jahre in der ganzen Welt berühmt gemacht ...

Zum Buch

38,00 €
Melancolia Mircea Cartarescu

Melancolia

Nach „Solenoid“ das neue Buch des rumänischen Bestsellerautors: „Cărtărescu hat die Phantasie eines großen Kindes und die Sprachfertigkeit eines alten Meisters.“ Malte Herwig, Der Spiegel

Mircea Cărtărescu schreibt über ...

Zum Buch

25,00 €
Die Qualen des Narzissmus Isolde Charim

Die Qualen des Narzissmus

Nach „Ich und die Anderen“ geht die Philosophin Isolde Charim in ihrem neuen Buch der Spaltung der Gesellschaft auf den Grund.

Wie kommt es, dass wir uns den Verhältnissen unterordnen? Oder mit Spinoza gefragt: Wie kommt es, dass ...

Zum Buch

24,00 €
Angst und Angstmacherei Markus Marterbauer, Martin Schürz

Angst und Angstmacherei

Wie bezahlen wir die wirtschaftlichen Folgen von Pandemie und Krieg? Markus Marterbauers und Martin Schürz’ Plädoyer für einen besseren Sozialstaat

Neoliberale Wirtschaftspolitik betrachtet Angst als mobilisierenden Faktor. Sie ...

Zum Buch

26,00 €
Pandemia Rudi Anschober

Pandemia

Die erste Innenansicht eines europäischen Gesundheitsministers in der Pandemie: Rudi Anschober schildert die Herausforderungen des Ausnahmezustandes unter Corona.

Der Ausbruch der Corona-Pandemie steht für den Beginn einer neuen ...

Zum Buch

24,00 €
Über Carl reden wir morgen Judith W. Taschler

Über Carl reden wir morgen

„Judith W. Taschler versteht es, den Leser zu fesseln.“ (Sebastian Fasthuber, Falter) – Nach „Die Deutschlehrerin“ ihr neuer großer Familienroman über drei Generationen

Fast hat man sich in der Hofmühle damit abgefunden, ...

Zum Buch

24,00 €
Als ob!

Als ob!

In der Zeit von Fake News und Verschwörungstheorien stellt Konrad Paul Liessmann die Kraft der Fiktion in den Mittelpunkt des 24. Philosophicum Lech

Fake News, Verschwörungstheorien, virtuelle Welten, digitale Fälschungen: Unsere ...

Zum Buch

22,00 €
Die Welt war ein Irrenhaus Rudolf Schönwald

Die Welt war ein Irrenhaus

„Kunst, die nicht politisch ist, ist sinnlos!“ – Der legendäre Künstler Rudolf Schönwald über sein Leben im 20. Jahrhundert, nacherzählt von Erich Hackl

Sensibler Künstler und Lehrer, unnachahmlicher Erzähler und ...

Zum Buch

26,00 €
Tanz der Teufel Fiston Mwanza Mujila

Tanz der Teufel

Virtuos, schillernd und unerhört musikalisch: nach seinem gefeierten Debüt „Tram 83“ der neue Roman von Fiston Mwanza Mujila

Im Grenzgebiet zwischen Angola und dem Kongo, in den Minen von Lunda Norte und im Zentrum von ...

Zum Buch

25,00 €
Die schwarze Rose Dirk Schümer

Die schwarze Rose

„Man kann kaum etwas Vergnüglicheres, Erbaulicheres tun, als in diesem Sommer die Schwarze Rose zu lesen.“ Nils Minkmar, Süddeutsche Zeitung

Als Ketzer denunziert, muss sich im Jahr 1328 der berühmte deutsche Prediger Eckhart ...

Zum Buch

28,00 €
Die Jahreszeiten der Ewigkeit Karl-Markus Gauß

Die Jahreszeiten der Ewigkeit

Karl-Markus Gauß ist ein präziser „Chronist des Alltags“ (NZZ) – In „Die Jahreszeiten der Ewigkeit“ liegen Weltbühne und Ortsbesichtigung nur einen Absatz entfernt.

Die Jahre von seinem 60. zu seinem 65. Geburtstag bilden ...

Zum Buch

25,00 €