Gedichte

Buchtitel (285)
Die Stinkrose Sujata Bhatt

Die Stinkrose

Gedichte der indischen Dichterin Sujata Bhatt: „Große Gefühle, so lakonisch hingemalt wie von Raymond Chandler.“ Petra Höfer, taz

„meine Heimat deckt sich / mit keiner Geographie“, schreibt Sujata Bhatt in einem ihrer ...

Zum Buch

20,00 €
Mein Leben im Schlaf Jo Shapcott

Mein Leben im Schlaf

Endlich auf Deutsch zu entdecken: Die Gedichte der Lyrikerin Jo Shapcott, ausgewählt und übersetzt von Jan Wagner.

„Kein Mann macht mir Angst. Ich spanne, sieh her, / die Glieder an, um sie zu wandeln, ich lache / und spüre das ...

Zum Buch

19,00 €
Sämtliche unfrisierte Gedanken (NA) Stanislaw Jerzy Lec

Sämtliche unfrisierte Gedanken (NA)

"Ich werde immer wieder gefragt: Schreiben Sie auch größere Sachen? Nein, antworte ich, nur große." Diese großen Sachen bestehen meist aus einer oder zwei Zeilen und stellen die Welt auf den Kopf. Stanislaw Jerzy Lec, der "Lichtenberg des ...

Zum Buch

14,00 €
Die wenigen Geräusche Philippe Jaccottet

Die wenigen Geräusche

Zum 95. Geburtstag: Philippe Jaccottets großes Alterswerk zum ersten Mal auf Deutsch

Philippe Jaccottet, der seit Jahrzehnten in Frankreich lebende Schweizer, ist eine der großen Stimmen der europäischen Poesie. Jetzt erscheint der ...

Zum Buch

23,00 €
Nachthimmel mit Austrittswunden Ocean Vuong

Nachthimmel mit Austrittswunden

Die Gedichte von Ocean Vuong – Autor des gefeierten Debütromans „Auf Erden sind wir kurz grandios“

„Ich wusste nicht, dass der Preis / dafür, ein Lied zu / betreten, der Verlust / des Rückwegs ist.“ Hier ist sie wieder, ...

Zum Buch

19,00 €
Frau in der Weltgeschichte Eugen Roth

Frau in der Weltgeschichte

Der "weibliche Mensch" ist die Hauptperson dieses Buches, mit dem Eugen Roth seiner Zeit weit voraus war. Von Adam und Eva über Samson und Dalila, von den losen Griechen und Römern bis ins Mittelalter und in die Gegenwart reichen die ...

Zum Buch

14,00 €
Im Grunde wäre ich lieber Gedicht

Im Grunde wäre ich lieber Gedicht

Gedichte aus aller Welt – die große Anthologie: eine Rückschau auf drei Jahrzehnte Lyrik Kabinett

Alle haben hier – im Münchener Lyrik Kabinett – ihre Gedichte gelesen. Die besten Dichter der Welt, vom irischen ...

Zum Buch

30,00 €
Gesellschaft für Flugversuche Zang Di

Gesellschaft für Flugversuche

Zang Di, einer der außergewöhnlichsten Dichter der chinesischen Gegenwart, erstmals ins Deutsche übersetzt

„Ein Selbst, das fliegen kann, ist eine gute Übung“, sagt Zang Di. Die vorliegende Ausgabe ist die erste ...

Zum Buch

19,00 €
Letzte Mitteilung an die Proust-Gesellschaft von Barcelona Mathias Enard

Letzte Mitteilung an die Proust-Gesellschaft von Barcelona

Matthias Enards kartografischer Lyrikband zeigt eine weitere Facette des vielseitigen Autors.

In Letzte Mitteilung an die Proust-Gesellschaft von Barcelona folgt Mathias Enard der Karte seiner literarischen Recherchen, seiner Reise- ...

Zum Buch

19,00 €
Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht! Kenn Nesbitt, Christoph Niemann

Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!

Ein Fest für Sprachverdreher und Reimkünstler. Von über 100 deutschsprachigen AutorInnen übersetzt - genial illustriert von Christoph Niemann

Ein großer, prächtiger Band voller Gutenachtgedichte – ein ganz besonderes ...

Zum Buch

22,00 €
Zu Gast im Labyrinth Günter Kunert

Zu Gast im Labyrinth

Neue Gedichte von Günter Kunert: "Einer der sich schreibend an den Verhältnissen reibt, um die Welt zu erhalten." Carsten Hueck, Deutschlandfunk

„Barfuß im Sand / des Strandes lebt die Kindheit / weiter. Großmutter, erzähl mir ...

Zum Buch

19,00 €
Wo man nicht reden darf. Herta Müller

Wo man nicht reden darf.

Herta Müllers Collagenwerk wird in Krakau in einer großen Ausstellung umfassend vorgestellt. Der zu diesem Anlass erscheinende Band von und über Herta Müller enthält Beiträge von Michael Groß, Norbert Lammert, Maria Anna Potocka, ...

Zum Buch

28,00 €