Bücher von Wilhelm Genazino

Buchtitel (20)
Kein Geld, keine Uhr, keine Mütze Wilhelm Genazino

Kein Geld, keine Uhr, keine Mütze

Liebe und Ehe sind ein kompliziertes Geschäft. Die Bilanz ist oft nur mittelmäßig. Muss man es einfach nur häufiger versuchen? Oder gleichzeitig? Oder besser über die eigene Mutter nachdenken? Steckt in der „Ehefrau“ nicht von Anfang an ...

Zum Buch

20,00 €
Außer uns spricht niemand über uns Wilhelm Genazino

Außer uns spricht niemand über uns

Man versteht natürlich, dass Carola ihren Partner zuweilen nicht mehr erträgt. Er hat sich als gescheiterter Schauspieler und Radiosprecher in einer bequemen Mittelmäßigkeit eingerichtet. Nur in Notfällen kann er von seiner Freundin zu ...

Zum Buch

18,00 €
Bei Regen im Saal Wilhelm Genazino

Bei Regen im Saal

Das Leben ist eine schwierige Sache, aber noch schwieriger ist die Liebe. Man hat nicht nur mit den eigenen Ansprüchen zu tun, sondern auch noch mit denen der Frau. Und die will eines Tages nicht mehr zusehen, wie der promovierte Philosoph und ...

Zum Buch

17,90 €
Leise singende Frauen Wilhelm Genazino

Leise singende Frauen

Ein Mann streift durch die Großstadt. Er hat einen unscheinbaren, wertlosen, aber geliebten Gegenstand verloren, eine Kostbarkeit für ihn. Er kann seinen Gegenstand nicht wiederfinden, stattdessen stößt er auf andere, von Menschen ...

Zum Buch

17,90 €
Tarzan am Main Wilhelm Genazino

Tarzan am Main

Wer Deutschland sehen will, fährt nach Berlin oder München, auch an den Rhein. Aber liegt das wirkliche Deutschland nicht ganz woanders? Dort, wo man keine Stadtrundfahrten macht? Vielleicht sogar in einer Fußgängerunterführung in Frankfurt ...

Zum Buch

16,90 €
Aus der Ferne und Auf der Kippe Wilhelm Genazino

Aus der Ferne und Auf der Kippe

Wilhelm Genazino ist so etwas wie der letzte Flaneur der Literatur. Bei Streifzügen über Flohmärkte und durch Trödelläden findet er Fotos und Postkarten, verblasste Überbleibsel vergangener Zeiten und Leben, und schnell hat das nur ...

Zum Buch

17,90 €
Idyllen in der Halbnatur Wilhelm Genazino

Idyllen in der Halbnatur

Die Welt ist voller Merkwürdigkeiten, man muss nur hinsehen. Ein Mann verliert einen Schuh. Ein anderer Mann, Kleist, beschreibt seiner Braut auf Hunderten von Seiten, durch welche gründlichen Maßnahmen sie beide unfehlbar glücklich werden. ...

Zum Buch

18,90 €
Die Liebe zur Einfalt Wilhelm Genazino

Die Liebe zur Einfalt

Deutschland in den Wirtschaftswunderjahren, eine Zeit des Konsums und des allgemeinen Aufschwungs. Doch die vielversprechende Erfindung des Vaters bleibt in den Kinderschuhen stecken, die Mutter zieht sich in eine schwere Depression zurück. ...

Zum Buch

17,90 €
Wenn wir Tiere wären Wilhelm Genazino

Wenn wir Tiere wären

Das Leben in der modernen Welt verlangt zu viel: tägliche Anwesenheit am Arbeitsplatz, inklusive Engagement und freundlichem Gesicht, die Benutzung von Verkehrsmitteln und den Besuch von Supermärkten. Und dann auch noch das Privatleben. ...

Zum Buch

17,90 €
Abschaffel Wilhelm Genazino

Abschaffel

Abschaffel, Flaneur und "Workaholic des Nichtstuns" streift durch eine Metropole der verwalteten Welt. Mit innerer Phantasietätigkeit kompensiert er die äußere Ereignisöde seines Angestellten-Daseins und schlägt alle Zerstreuungsangebote ...

Zum Buch

24,90 €
Das Glück in glücksfernen Zeiten Wilhelm Genazino

Das Glück in glücksfernen Zeiten

Der Arbeitsmarkt kennt keine Gnade, erst recht nicht für Philosophen. Daher tritt Dr. phil. Gerhard Warlich eine Stelle als Wäscheausfahrer an und richtet sich ein in dieser nicht allzu aufregenden, aber sicheren Existenz. Doch als seine ...

Zum Buch

17,90 €
Die Obdachlosigkeit der Fische Wilhelm Genazino

Die Obdachlosigkeit der Fische

"Die Obdachlosigkeit der Fische" erzählt von der Erinnerung an eine fatal gescheiterte Jugendliebe. An der Schwelle des Alterns, in einer krisenhaften Phase ihres Lebens vergewissert sich eine Lehrerin dessen, was von ihrer Geschichte geblieben ...

Zum Buch

12,90 €