Bücher von Karl-Markus Gauß

Buchtitel (15)
Im Wald der Metropolen Karl-Markus Gauß

Im Wald der Metropolen

Karl-Markus Gauß erprobt sich mit seinem neuen Buch in verschiedenen Genres und erfindet dabei ein neues: "Im Wald der Metropolen" ist eine große Erzählung über eine Reise, die vom Burgund nach Transsilvanien, von der Kleinstadt in ...

Zum Buch

20,00 €
Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer Karl-Markus Gauß

Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer

"Funkelnde Erzählstücke, ein kluges, geschichts- und geschichtensattes Buch-" (Manuela Reichart, Deutschlandfunk) - Karl-Markus Gauß begibt sich von seinem Zimmer aus durch verschiedene Zeiten und Länder

Abenteuer suchen viele in ...

Zum Buch

22,00 €
Zwanzig Lewa oder tot Karl-Markus Gauß

Zwanzig Lewa oder tot

Karl-Markus Gauß ist wieder auf Reisen gegangen, in Osteuropa und auf dem Balkan. In Moldawien, dem ärmsten Staat des Kontinents, hat er sich mit der „moldawischen Sehnsucht“ infiziert, der Sympathie für Land und Leute. In Bulgarien ...

Zum Buch

22,00 €
Der Alltag der Welt Karl-Markus Gauß

Der Alltag der Welt

Der Alltag: voller Wunder und Zumutungen. Die Welt: ein Ort, der noch zu entdecken ist. In seinem neuen Buch, einem persönlichen Tagebuch zur Zeitgeschichte, nimmt uns Karl-Markus Gauß mit in eine literarische Schule des Staunens. Vom Mai 2011 ...

Zum Buch

22,90 €
Das Erste, was ich sah Karl-Markus Gauß

Das Erste, was ich sah

Hören, sehen, riechen, spüren. Karl-Markus Gauß erzählt von den ersten sinnlichen Eindrücken eines kleinen Jungen in der Mitte des 20. Jahrhunderts und entwirft zugleich das Bildnis des Autors als verwöhntes Kind. Die Aufmerksamkeit des ...

Zum Buch

14,90 €
Ruhm am Nachmittag Karl-Markus Gauß

Ruhm am Nachmittag

In der deutschen Provinz erschießt ein schüchterner Schüler Lehrer und Klassenkameraden; waggonweise wird im Jahr der Finanzkrise Geld verbrannt, das bereits vorher nicht existiert hat; Lieblinge der Medien und Günstlinge der Politik halten ...

Zum Buch

19,90 €
Die fröhlichen Untergeher von Roana Karl-Markus Gauß

Die fröhlichen Untergeher von Roana

Karl-Markus Gauß ist berühmt für seine Kunst der Reisereportage. Nun ist er aufs Neue aufgebrochen: In Schweden traf er auf selbstbewusste junge Assyrer, verfolgte Christen aus dem Orient, die einst fliehen mussten, sich nun erfolgreich in ...

Zum Buch

17,90 €
Zu früh, zu spät Karl-Markus Gauß

Zu früh, zu spät

Worum es in diesem Buch geht? Karl-Markus Gauß schreibt vom Irak-Krieg und von den Illusionen seiner aus der Wojwodina nach Amerika ausgewanderten Verwandten; er berichtet von profitablen Spermabanken und räsoniert über uralte ...

Zum Buch

24,90 €
Die versprengten Deutschen Karl-Markus Gauß

Die versprengten Deutschen

Elektrenai, 1962 als "erste atheistische Stadt der Sozialistischen Sowjetrepublik Litauen" aus dem Boden gestampft; Smolník, die mittelalterliche Bergbaustadt im Süden der Slowakei; Kudrjawka, eine vergessene Containersiedlung im ukrainischen ...

Zum Buch

21,50 €
Die Hundeesser von Svinia Karl-Markus Gauß

Die Hundeesser von Svinia

Svinia, ein Ort im Osten der Slowakei, in der Erweiterungszone der Europäischen Union; und ein Ort, wie aus der Zeit und der Welt gefallen. Dort leben die Ausgestoßenen unter den ärmsten der Europäer, Roma, die so lange umgesiedelt, ...

Zum Buch

20,00 €
Von nah, von fern Karl-Markus Gauß

Von nah, von fern

Noch nie hat Karl-Markus Gauß die Vielfalt seiner Themen so leichthändig ausgebreitet wie in diesem hochaktuellen Buch: österreichische Wahlkämpfe, deutsches Theater, transatlantische Verwerfungen oder ein kroatischer Fluss, der eines Tages ...

Zum Buch

19,90 €
Mit mir, ohne mich Karl-Markus Gauß

Mit mir, ohne mich

Von August 2000 bis Juli 2001 hat Karl-Markus Gauß ein Jahresbuch geschrieben, das Logbuch eines Mitteleuropäers, das Melancholie und Polemik, Erzählung und Reflexion, Erinnerung und Entwurf verbindet. Auf Porträts verstorbener Freunde und ...

Zum Buch

23,50 €