Bücher von Jürg Acklin


Vertrauen ist gut

Vertrauen ist gut

Jürg Acklin

Felix sitzt seit seiner Kindheit im Rollstuhl, lebt in Abhängigkeit von der Hilfe seines Bruders und tippt gelegentlich aus Gefälligkeit dessen Manuskripte ab. Sein neuer Roman zeigt beunruhigende Übereinstimmungen mit dem gemeinsamen Leben - ...

Zum Buch

Defekt

Defekt

Jürg Acklin

Pikanter geht es kaum - als mit seiner Therapeutin an einem Freitagabend im Lift stecken zu bleiben. Dabei ist Julia Kerf durchaus attraktiv und Paul Dujardin ein alter Hase, was die Tricks und Kniffs der Seelenklempner angeht. Nicht umsonst ...

Zum Buch

Der Vater

Der Vater

Jürg Acklin

Gegen Abend erreicht den Sohn eine Nachricht des Altersheims: Er möge seinen Vater abholen. Für die Mitbewohner sei der alte Tyrann eine Gefahr. Der Sohn lädt sich den Vater auf den Rücken. Und während sie auf dem Weg sind zum Haus auf dem ...

Zum Buch

Froschgesang

Froschgesang

Jürg Acklin

Im Jahr 2018 ist für die durch die Umkehrung der Alterspyramide verursachte Kostenexplosion eine Lösung gefunden. Die älteren Mitbürger können zwischen zwei Optionen wählen: der Implantation, die den Alterungsprozess aufhält, und der ...

Zum Buch