Bücher von Daniel Glattauer


Gebrauchsanleitung für Weihnachten

Gebrauchsanleitung für Weihnachten

Daniel Glattauer

Wer zu Weihnachten nicht streitet, versäumt eine ideale Gelegenheit. Zu keiner anderen Zeit gibt es eine solche Bandbreite von Streitanlässen: Wer wird eingeladen, wer bekommt welches Geschenk, was wird gekocht und gesungen? Und vor allem: wie ...

Zum Buch

Der Karpfenstreit

Der Karpfenstreit

Daniel Glattauer, Michael Sowa

Wer zu Weihnachten nicht streitet, versäumt eine ideale Gelegenheit. Zu keiner anderen Zeit gibt es eine solche Bandbreite von Streitanlässen: Wer wird eingeladen, wer bekommt welches Geschenk, was wird gekocht und gesungen? Der ...

Zum Buch

Geschenkt

Geschenkt

Daniel Glattauer

Gerold Plassek ist Journalist bei einer Gratiszeitung. Bei ihm im Büro sitzt der 14-jährige Manuel, dessen Mutter im Ausland arbeitet. Er beobachtet Gerold beim Nichtstun und ahnt nicht, dass dieser Versager sein Vater ist. Gerold fehlt jeder ...

Zum Buch

Die Wunderübung

Die Wunderübung

Daniel Glattauer

Die Beziehung von Joana und Valentin ist am Tiefpunkt angelangt, und die Versuche, die der Paartherapeut anstellt, um die beiden Streithähne in den Griff zu kriegen, sind ganz und gar nicht erfolgreich. Joana weiß immer schon vorher, was ihr ...

Zum Buch

Ewig Dein

Ewig Dein

Daniel Glattauer

Im Supermarkt lernt Judith, Mitte dreißig und Single, Hannes kennen. Kurz darauf taucht er in dem edlen kleinen Lampengeschäft auf, das Judith, unterstützt von ihrem Lehrmädchen Bianca, führt. Hannes, Architekt, ledig und in den besten ...

Zum Buch

Glattauer-Compilation Zwei Seiten der Liebe

Glattauer-Compilation "Zwei Seiten der Liebe"

Daniel Glattauer

Es sind immer zwei Seiten der Liebe, die Daniel Glattauer in seinen Romanen "Gut gegen Nordwind", "Alle sieben Wellen" und "Ewig Dein" beschreibt. Emmi und Leo lernen sich per E-Mail kennen und - ganz unerwartet - lieben. Aber wollen sie sich ...

Zum Buch

Mama, jetzt nicht!

Mama, jetzt nicht!

Daniel Glattauer

In seinen „Kolumnen aus dem Alltag“, die über viele Jahre in der österreichischen Tageszeitung „Der Standard“ erschienen sind, würdigt Glattauer bislang in ihrer Bedeutung unterschätzte feierliche Anlässe („Weltverdauungstag“), ...

Zum Buch

Theo

Theo

Daniel Glattauer

Theo ist der Neffe von Bestseller-Autor Daniel Glattauer. Bei seiner Geburt fasste sein Onkel den Entschluss, das Kind beim Älterwerden zu beobachten und zu beschreiben, wie es die Welt der Erwachsenen für sich erobert. Einmal jährlich ...

Zum Buch

Alle sieben Wellen

Alle sieben Wellen

Daniel Glattauer

Erstens: Sie kennen Emmi Rothner und Leo Leike? Dann haben Sie also "Gut gegen Nordwind" gelesen, jene ungewöhnliche Liebesgeschichte, in der sich zwei Menschen, die einander nie gesehen haben, per E-Mail rettungslos verlieben. Zweitens: Für ...

Zum Buch

Rainer Maria sucht das Paradies

Rainer Maria sucht das Paradies

Daniel Glattauer

Nacktschnecke Rainer Maria ist trübsinnig, trinkt gerne Bier und liebt die Gedichte von Rilke. Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens außerhalb seines feuchten Erdlochs lernt Rainer Maria in der Nähe eines Gourmetrestaurants Tiger Lilly Prawn ...

Zum Buch

Gut gegen Nordwind

Gut gegen Nordwind

Daniel Glattauer

Gibt es in einer vom Alltag besetzten Wirklichkeit einen besser geschützten Raum für gelebte Sehnsüchte als den virtuellen? Bei Leo Leike landen irrtümlich E-Mails einer ihm unbekannten Emmi Rothner. Aus Höflichkeit antwortet er ihr. Und ...

Zum Buch

Der Weihnachtshund

Der Weihnachtshund

Daniel Glattauer

"Der Weihnachtshund" ist die ideale Lektüre für alle, die Weihnachten aus langjähriger Erfahrung kennen und fürchten. Der Roman ist ein Antidepressivum gegen den vorweihnachtlichen Frust, bei dessen Lektüre man mindestens einmal pro Seite ...

Zum Buch