Romane & Erzählungen


Franz Kafka

Franz Kafka

Joachim Unseld

Joachim Unselds Biographie des Schriftstellers Franz Kafka ist weder eine werkimmanente literaturgeschichtliche noch eine rein sozialgeschichtliche Betrachtung, sondern will den Zusammenhang von Kafkas Leben und Schreiben genau erfassen. Der ...

Zum Buch

Ein roter Faden

Ein roter Faden

Christoph Meckel

In Meckels Erzählungen geht es immer wieder um Realität und Phantasie und um den Traum, die beiden miteinander zu verbinden. Dabei begegnet der Leser einer Schar wohlbekannter Meckelscher Figuren aus der wundersamen Welt dieses Poeten.

Zum Buch

Band 1: Ferdydurke

Band 1: Ferdydurke

Witold Gombrowicz

Der Schriftsteller Jozio hat ein Buch geschrieben, das von der Kritik einstimmig als das unfertige Produkt eines unreifen Autors abgetan wurde. Als Erwachsener von seiner Umgebung nicht anerkannt, verwandelt sich Jozio wieder zurück in den ...

Zum Buch

Ein Stück Erde

Ein Stück Erde

Janina David

Janina David erzählt – immer aus der Perspektive des dreizehn- bis fünfzehnjährigen in Polen lebenden Kindes – von ihrer Sehnsucht nach Geborgenheit, Beständigkeit und Liebe. Sie ist gezwungen, unter einem falschen Namen ihren ...

Zum Buch

Der Name der Rose

Der Name der Rose

Umberto Eco

Der Name der Rose, einer der größten literarischen Erfolge der letzten Jahrzehnte, ist zugleich historischer Roman, heimtückische Kriminalgeschichte und ein unterhaltsames Gelächter über die Schlechtigkeit der Welt. Im Jahre 1327 kommt ...

Zum Buch

Ein Stück Fremde

Ein Stück Fremde

Janina David

Nachdem sie im Krieg ihre Eltern verloren hat, ist die sechzehnjährige Janina mit falschen Papieren auf der Flucht nach Frankreich und wandert schließlich nach Australien aus. Doch auch dort findet sie nicht die Geborgenheit, die sie erhofft ...

Zum Buch

Der Name der Rose

Der Name der Rose

Umberto Eco

Der Name der Rose, einer der größten literarischen Erfolge der letzten Jahrzehnte, ist zugleich historischer Roman, heimtückische Kriminalgeschichte und ein unterhaltsames Gelächter über die Schlechtigkeit der Welt. Im Jahre 1327 kommt ...

Zum Buch

Das Erbe

Das Erbe

Isaac Bashevis Singer

Als eine breit entfaltete Familienchronik aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert erzählt dieser Roman die Geschichte des Aufbruchs von Polen und Juden in die moderne Zivilisation, die sich in jenen Jahren nach westlichem Vorbild in Polen ...

Zum Buch

Nachricht für Baratynski

Nachricht für Baratynski

Christoph Meckel

Meckel entdeckt hier die Biographie des zu seinen Zeiten bekannten, heute jedoch vergessenen russischen Dichters Baratynski (1800-1844), einer schillernden, widersprüchlichen Figur. Dabei fließt Meckels eigene Biographie in Bildern aus dem ...

Zum Buch

Werke, Schriften und Briefe

Werke, Schriften und Briefe

Theodor Fontane

Der Stechlin · Anhang: Vorstufen · Zur Entstehung · Zeugnisse · Anmerkungen · Varianten

Zum Buch

Schoscha

Schoscha

Isaac Bashevis Singer

Warschau in den 30er Jahren, die internationale Stadt, aber auch die Stadt der jüdisch-orthodoxen, armen Kaufleute, Handwerker und Intellektuellen. Der junge Schriftsteller Aaron Greidinger hat fünf Frauen um sich, die alle eine besondere ...

Zum Buch

Rumor

Rumor

Botho Strauß

In Rumor beschreibt Strauß die Geschichte eines Mannes, der tags seine schwerkranke Tochter mit inzestuöser Hingabe pflegt, nachts im Alkoholrausch umherirrt und den Untergang beschwört. Es ist die Geschichte eines Verfalls und einer ...

Zum Buch