Zsolnay/Deuticke

Buchtitel (38)
Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer Karl-Markus Gauß

Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer

Abenteuer suchen viele in der Ferne, Karl-Markus Gauß findet sie in nächster Nähe: im Reich der Gegenstände. Er begibt sich auf eine Reise, für die er sein Zimmer nicht zu verlassen braucht, mit der er uns aber durch verschiedene Zeiten und ...

Zum Buch

22,00 €
Die Hölle

Die Hölle

Die Hölle, das sind die anderen. Seit Jean-Paul Sartres existentialistischer Deutung der Hölle ist klar: Es sind die Menschen selbst, die sich ihr eigenes und das Leben der anderen zur Hölle machen. Das ursprünglich religiös gedachte Modell ...

Zum Buch

22,00 €
Die Grenze Francesco Magris

Die Grenze

Von der Staatsgrenze bis zum allgegenwärtigen Populismus in der Politik, von der Emanzipation des Randes vom Zentrum am Beispiel des grassierenden Separatismus bis zum Grenznutzen in der Ökonomie reichen die scharfsinnigen Überlegungen von ...

Zum Buch

18,00 €
Aller Anfang J. Courtney Sullivan

Aller Anfang

Celia, Bree, Sally und April beginnen gemeinsam ihr erstes Jahr am College – doch sonst könnten die jungen Frauen kaum unterschiedlicher sein. Celia, streng katholisch erzogen, hat eine Flasche Wodka im Koffer; Bree, eine echte Schönheit, ...

Zum Buch

22,00 €
Die guten Tage Marko Dinic

Die guten Tage

In einem Bus, dem täglich zwischen Wien und Belgrad verkehrenden "Gastarbeiter-Express", rollt der Erzähler durch die ungarische Einöde. Jener Stadt entgegen, in der er aufgewachsen ist. Die Bomben, der Krieg, Miloševic, den er zuerst ...

Zum Buch

22,00 €
Diktatoren im Kino Peter Demetz

Diktatoren im Kino

Lenin, Mussolini, Hitler, Goebbels, Stalin: Die Hauptakteure des Faschismus und Stalinismus waren selbst große Cineasten und nutzten das Kino für ihre Zwecke. „Viva Villa“ zählte zu Hitlers Lieblingsfilmen; in dessen Hauptfigur erkannte ...

Zum Buch

24,00 €
Austern in Prag Richard Swartz

Austern in Prag

Mit dem Diplom einer Stockholmer Eliteschule in der Hand sucht Richard Swartz Anfang der siebziger Jahre in Osteuropa nach einem Weg, sich dem väterlichen Willen zu entziehen. Ein Prager unter Pragern will er sein, den Alltag mit ihnen teilen. ...

Zum Buch

23,00 €
Rechtswalzer Franzobel

Rechtswalzer

Der erfolgreiche Getränkehändler und Barbesitzer Malte Dinger ist ein Glückspilz. Als er jedoch unverschuldet in die Fänge der Justiz gerät, steht plötzlich seine ganze Existenz auf dem Spiel. Für den Balkan-Casanova Branko ist das Leben ...

Zum Buch

19,00 €
Die Reparatur der Welt Slobodan Šnajder

Die Reparatur der Welt

Die Gesandten Maria Theresias reisen in die Hungergebiete des Schwabenlandes und locken Urvater Kempf nach "Transsilvanien". Mehr als 150 Jahre später kommen erneut Gesandte, die die sogenannten Volksdeutschen heim ins Reich holen und für die ...

Zum Buch

26,00 €
Fähre nach Manhattan Armin Thurnher

Fähre nach Manhattan

Ein amerikagläubiger junger Mann reist 1967 aus der Provinz in Österreich in die USA, nach New York, in die Metropole der Metropolen, ins Zentrum der Welt. Doch alles ist ganz anders als in seinen Vorstellungen. Er steht an einem Wendepunkt ...

Zum Buch

20,00 €
Das Nischenviech Ernst Molden

Das Nischenviech

Wilde Tiere, das sind für Ernst Molden nicht Luchs oder Löwe, sondern jene, die üblicherweise ein Nischendasein fristen. Mit einem Afrikanischen Ochsenfrosch namens Orson hat er lange Jahre zusammengelebt; Amseln und Feldgrillen sorgen in ...

Zum Buch

20,00 €
Alles kann passieren! Doron Rabinovici, Florian Klenk

"Alles kann passieren!"

Sie sind angekommen an der Spitze der Staaten: Viktor Orbán in Ungarn, Matteo Salvini in Italien, Heinz-Christian Strache und Herbert Kickl in Österreich, Jaroslaw Kaczynski in Polen … Sie prägen die Stimmung in ihren Ländern und treiben ...

Zum Buch

10,00 €