Hanser Verlag

Buchtitel (59)
Die Wellen des Lichts Hugh Aldersey-Williams

Die Wellen des Lichts

Die Wiederentdeckung eines vergessenen Genies: Wie der Niederländer Christian Huygens die Grundlagen der modernen Naturwissenschaft legte

Das 17. Jahrhundert war das Goldene Zeitalter für die Niederlande. Es zog Künstler und ...

Zum Buch

28,00 €
Das Stadttor geht auf Bei Dao

Das Stadttor geht auf

Ein weltberühmter Dichter erinnert sich an seine Kindheit und Jugend in Peking: „Bei Daos Leben und Werk sind der Inbegriff der Dichtung: zeitlos schimmernd.“ Ocean Vuong

Der weltberühmte Dichter Bei Dao, der nach Protesten auf ...

Zum Buch

25,00 €
Die Stadt der Äpfel Luljeta Lleshanaku

Die Stadt der Äpfel

„Kraftvoll und bleibend“ (The Guardian) – die Gedichte der albanischen Dichterin Luljeta Lleshanaku

Luljeta Lleshanaku gehört zu den prägendsten Stimmen der neuen Lyrik Osteuropas. In jungen Jahren erlebte sie den politischen ...

Zum Buch

20,00 €
Nicht mehr. Mehr nicht Botho Strauß

Nicht mehr. Mehr nicht

„Wie zwei voreinander sich rasend entkleiden und wieder ankleiden, das wird, im Zeitraffer gesehen, ihre ganze Geschichte gewesen sein.“

Dies ist die Geschichte von Gertrud Vormweg, einer Frau, die vom Bild ihres Geliebten nicht ...

Zum Buch

22,00 €
Der Zauberer Colm Tóibín

Der Zauberer

Feinfühlig, vorurteilslos, unterhaltsam – Colm Tóibíns neuer großer Roman über Thomas Mann

Ein literarisches Ereignis. Colm Toibin erzählt mit einmaliger Empathie das Leben von Thomas Mann als Roman. Von der Kindheit in ...

Zum Buch

28,00 €
Unter einem ferneren Himmel Juan Rulfo

Unter einem ferneren Himmel

Der Roman „Pedro Paramo“ und all seine Erzählungen – das Werk des großen lateinamerikanischen Autors Juan Rulfo in einem Band

Eine Wiederentdeckung: Rulfos bahnbrechender Roman „Pedro Páramo“ – sowie sämtliche ...

Zum Buch

38,00 €
Wie wir denken, wie wir fühlen Antonio Damasio

Wie wir denken, wie wir fühlen

Was macht uns zum Menschen? Antonio Damasio schafft die Verbindung von Philosophie und Hirnforschung zu einer erstaunlichen Theorie des Bewusstseins

"Wie wir denken, wie wir fühlen" bringt Antonio Damasios Lebensthemen auf den Punkt: ...

Zum Buch

22,00 €
Süß Ann-Kristin Tlusty

Süß

Ein Buch, das unsere Annahmen über Gleichberechtigung erschüttern wird. „Souverän, scharfsinnig, lustig und analytisch“ Theresia Enzensberger

Plötzlich sind alle Feminist*innen. Bloß kann von echter Gleichberechtigung keine ...

Zum Buch

18,00 €
Einzeln sein Rüdiger Safranski

Einzeln sein

Wie kommen wir damit zurecht, auf uns allein gestellt zu sein? Rüdiger Safranski über den Gegensatz zwischen Individuum und Gesellschaft. Eine ganz besondere Geschichte der Philosophie

Jeder Mensch ist zunächst einmal ein ...

Zum Buch

26,00 €
Das Dämmern der Welt Werner Herzog

Das Dämmern der Welt

Ein Mensch im Dschungel der Jahrzehnte, ein Abenteuer – endlich wieder ein Buch des großen Filmemachers Werner Herzog

Hiroo Onoda ist jung, als Japan vor den USA kapituliert und der Zweite Weltkrieg endet, ohne dass er davon ...

Zum Buch

19,00 €
Unverschämt jüdisch Barbara Honigmann

Unverschämt jüdisch

Barbara Honigmann über Literatur, das Leben und jüdische Identität

Barbara Honigmann ist eine Klasse für sich: Ob sie von einer lebhaften Begegnung mit einem jüdischen Geschäftsmann im Flugzeug nach New York erzählt, die in der ...

Zum Buch

20,00 €
Matou Michael Köhlmeier

Matou

Der charismatischste Erzähler der Welt ist ein Kater – Michael Köhlmeiers neuer großer Roman

Die großen Fragen der Menschheit – betrachtet von einem einzigartigen Kater: Matou. Sein Leben ist ein Sieben-Leben-Leben, es reicht ...

Zum Buch

34,00 €