Natur & Wissen


Der Zahlenteufel

Der Zahlenteufel

Hans Magnus Enzensberger, Rotraut Susanne Berner

Mathematik ist eigentlich nicht Roberts Sache. Da taucht zwölf Nächte lang ein verrückter Zahlenteufel auf, der mit ihm spricht und mit den Zahlenfolgen nur so jongliert. Plötzlich beginnen die trockenen Zahlen zu funkeln und werden ...

Zum Buch

Das sexuelle Bollwerk

Das sexuelle Bollwerk

Harry Mulisch

Mulisch zeichnete zu Wilhelm Reichs 100. Geburtstag am 24. März 1997 die Geschichte eines Mannes nach, der in Wien schon früh unter den Einfluß der zwei wichtigsten Theorien unseres Jahrhunderts geriet: Psychoanalyse und Marximus. Mulischs ...

Zum Buch

Zeit-Räume

Zeit-Räume

Überall wird von schrumpfenden Räumen und von beschleunigten Zeitabläufen gesprochen. Welche Prozesse diese Erfahrung hervorbringen, wie eine bestimmte kollektive Vorstellung zu Zeit und Raum entsteht und worin das Spezifische unserer ...

Zum Buch

Sämtliche Werke nach Epochen seines Schaffens

Sämtliche Werke nach Epochen seines Schaffens

Johann Wolfgang Goethe

Didaktischer Teil: Entwurf einer Farbenlehre · Polemischer Teil: Enthüllung der Theorie Newtons · Historischer Teil: Materialien zur Geschichte der Farbenlehre · Anhang: Einführung · Kommentar

Zum Buch

Autoren und Wissenschaftler im 18. Jahrhundert

Autoren und Wissenschaftler im 18. Jahrhundert

Wolf Lepenies

Lepenies' Essays illustrieren den Wandel des Wissensbegriffs im 18. Jahrhundert von der rein beobachtenden Schilderung der Naturgeschichte zum Erkenntnisprozeß.

Zum Buch

Aufbau der Physik

Aufbau der Physik

Carl Friedrich von Weizsäcker

Dieses Buch berichtet über einen Versuch, die Einheit der Physik zu verstehen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem Bemühen, die Quantenphysik zu verstehen. "Verstehen" bedeutet hier nicht bloß, die Theorie praktisch anwenden zu können, in ...

Zum Buch