Krimi


Brennen muß Salem

Brennen muß Salem

Stephen King

Stephen King über die Aufgabe eines Horrorautors: »Ein Horrorautor muss so weit gehen, bis der Leser davon überzeugt ist, dass er sich in den Händen eines stammelnden, nachweislich mörderischen Irren befindet.«

Zum Buch

Das schwarze Buch

Das schwarze Buch

Orhan Pamuk

Ein Mann auf der Suche nach der geliebten, grundlos verschwundenen Frau. Auch ihr Halbbruder ist unauffindbar, dessen Zeitungskolumnen erscheinen jedoch weiterhin. Ein geheimnisvoller Hinweis? Tagelang streift Galip, Orhan Pamuks Held, durch die ...

Zum Buch

Zentrum des Schreckens

Zentrum des Schreckens

Graham Greene

Arthur Rowe und Anna Helf enpfinden eine tiefe Liebe zueinander. Ohne eigenes Zutun werden sie in ein Spionagenetz verstrickt. Nach eine Reihe nervenzereißender Ereignisse - Rowe verliert bei einer Bombenexplosion sein Gedächtnis und gerät ...

Zum Buch

Fräulein Smillas Gespür für Schnee

Fräulein Smillas Gespür für Schnee

Peter Hoeg

Peter Høegs Weltbestseller – von Bille August mit Julia Ormond in der Hauptrolle verfilmt – führt mitten in Eis und Finsternis. Wenige Tage vor Weihnachten wird im Kopenhagener Hafenviertel ein sechsjähriger Junge gefunden: tot. Er ist ...

Zum Buch

Das Schlachtfeld des Lebens

Das Schlachtfeld des Lebens

Graham Greene

Bei Unruhen während einer poltischen Versammlung ersticht der kommunistische Busfahrer Drover einen Polizisten, als er glaubt, der wolle seine Frau schlagen. Drover wird zum Tode verurteilt, die Familie verzweifelt bei ihren Bemühungen um ...

Zum Buch

Das Attentat

Das Attentat

Graham Greene

Der heruntergekommene Sonderling Raven wird zum Mörder auf Bestellung. Sein Attentat auf einen Kriegsminister bringt Europa an den Rand eines Krieges, der den Rüstungsunternehmen Millionengewinne verspricht. Doch seine Auftraggeber bezahlen ...

Zum Buch

Feuerfalter

Feuerfalter

Martin Grzimek

Einer der meistgesuchten Drogendealer Europas, bekannt unter dem Namen »Opal«, will den Journalisten Gerrit Becker zwingen, ihm eine authentische Biographie zu schaffen, um so, wie er glaubt, dem Wahnsinn seiner ewigen Identitätswechsel zu ...

Zum Buch

Ort des Grauens

Ort des Grauens

Dean R. Koontz

Frank Pollard wacht eines Nachts auf. Er entdeckt Blut an seinen Händen und kann sich an nichts erinnern - er hat sein Gedächtnis verloren. Woher stammt das Geld, das er in großen Mengen bei sich hat? In der Panik, die ihn ergreift, wendet er ...

Zum Buch

Ein Sohn Englands

Ein Sohn Englands

Graham Greene

Kate tut alles, um ihren Zwillingsbruder, den charmanten Schwindler Anthony, in ihrer Nähe zu haben. Sie verhilft ihm zu einer Stelle als Leibwächter des mächtigen schwedischen Großindustriellen Krogh. Durch die Skrupellosigkeit Kroghs in ...

Zum Buch

Die dritte Rochade des Bernard Foy

Die dritte Rochade des Bernard Foy

Lars Gustafsson

Gustafsson wartet hier mit einer turbulenten Hetzjagd durch Europa und die USA auf, in der so unterschiedliche Personen wie Baudelaire, Rauschgiftschmuggler, Zwerge und Verteidigungsminister eine Rolle spielen. Aus drei Romanteilen, in denen es ...

Zum Buch

Kleine Mißverständnisse ohne Bedeutung

Kleine Mißverständnisse ohne Bedeutung

Antonio Tabucchi

Tabucchi erzählt scheinbar harmlose Geschichten, die jedoch bei längerem Hinsehen rätselhaft sind, voller Unerhörtheiten dicht unter der Oberfläche, und die schleichend eine haarsträubende Wendung nehmen.

Zum Buch