Kinder- und Jugendbücher


Erbsenalarm

Erbsenalarm

Maria Jönsson

Valdemar liebt Fischstäbchen. Eins, zwei drei – schon sind sie alle aufgegessen. Doch die Erbsen dazu, die mag er überhaupt nicht. Die sind so grün und rund und komisch. Das ist doch kein Essen. Aber Papa sagt: „Die Erbsen müssen in den ...

Zum Buch

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

John Green

Die 16-jährige Aza Holmes hatte ganz sicher nicht vor, sich an der Suche nach dem verschwundenen Milliardär Russell Pickett zu beteiligen. Sie hat genug mit ihren eigenen Sorgen und Ängsten zu kämpfen, die ihre Gedankenwelt zwanghaft ...

Zum Buch

Sport ist herrlich

Sport ist herrlich

Ole Könnecke

Sport ist herrlich! Fußball zum Beispiel – außer, die eigene Mannschaft schießt immer knapp neben das Tor. Dann fließen manchmal sogar Tränen. Tennis ist reizvoll, weil man sich zwischen Grundlinie und Netz viel bewegen kann. Leider ...

Zum Buch

Hoch hinaus

Hoch hinaus

Tom Schamp

Unten im Erdgeschoss befindet sich ein Geschäft mit vielen bunten Hüten. Im ersten Stock wohnt ein Löwe, der schnelle Autos liebt. Im zweiten Stock ein Seemann, bei dem eine Meerjungfrau gerade ein Bad nimmt, im dritten Stock spielt ein Paar ...

Zum Buch

TodHunter Moon - SternenJäger

TodHunter Moon - SternenJäger

Angie Sage

Der böse Hexer Oraton-Marr scheint besiegt. Doch es droht neue Gefahr. Die eiskalte Rote Königin plant, die Burg an sich zu reißen und Königin Jennas Platz einzunehmen. Um die Macht der Burg abzusichern, macht sich Todi auf eine gefährliche ...

Zum Buch

Good Night Stories for Rebel Girls

Good Night Stories for Rebel Girls

Elena Favilli, Francesca Cavallo

Sie sind ins All und über den Atlantik geflogen, haben den Erdball schon mit 16 umsegelt und die höchsten Gipfel in Röcken bestiegen. In allen Ländern und zu allen Zeiten gab es Frauen, die mutige Vorreiter waren, neugierige Entdeckerinnen, ...

Zum Buch

Der Bärbeiß sieht alles

Der Bärbeiß sieht alles

Annette Pehnt, Jutta Bauer

Viele schlecht gelaunte Bären nebeneinander. Auf den ersten Blick sehen alle gleich aus. Aber den grummeligen Bärbeiß gibt es nur einmal! Wenn man ganz genau hinschaut, findet man die Unterschiede. So ist es auch beim Picknick auf der Decke. ...

Zum Buch

Der Bärbeiß - Schrecklich gut gelaunt

Der Bärbeiß - Schrecklich gut gelaunt

Annette Pehnt, Jutta Bauer

Die Bewohner von Timbuktu springen fröhlich herum. Nur der Bärbeiß hat wieder allerschlechteste Laune und schaut missmutig aus dem Fenster. Da geschieht etwas Merkwürdiges. Der Bärbeiß spürt ein Kribbeln im Bauch, und am Himmel schwebt ...

Zum Buch

Otto war nicht begeistert

Otto war nicht begeistert

Jutta Richter, Jacky Gleich

Otto hat immer eine Triefnase. Otto ist – verglichen mit anderen Kindern – ein bisschen kleiner und etwas schwach auf der Brust. Also beschließen seine Eltern, dass Otto sich erholen soll, in einer Kinderfreizeit am Meer. Otto ist gar nicht ...

Zum Buch

Faceless

Faceless

Alyssa Sheinmel

Langsam kehrt bei Maisie die Erinnerung zurück: Ein Blitz hatte die Oberleitung getroffen und der Funkenregen sie auf das Schlimmste verbrannt. Maisies Leben wird nie mehr so sein wie zuvor. Doch sie hat großes Glück: Sie erhält ein ...

Zum Buch

Verändert die Welt!

Verändert die Welt!

Elisabeth Zöller

Wer war der Mann im Strickpullover mit dem Megafon? Welche Rolle spielte Rudi Dutschke für die deutsche Geschichte? Heute ist kaum noch vorstellbar, wie reaktionär die Bundesrepublik zu Beginn war. Erst die 68er-Bewegung forderte radikale ...

Zum Buch

Das ist ein Buch!

Das ist ein Buch!

Lane Smith

Ein Buch, was soll das sein? Und wozu ist das gut? Es kann weder bloggen noch simsen, noch twittern, nicht einmal scrollen. Spätestens jetzt sollte sich Widerspruch regen. Bei Lane Smith in Gestalt eines Esels, eines Affen und einer Maus. In ...

Zum Buch