Kinder- und Jugendbücher


Sport ist herrlich

Sport ist herrlich

Ole Könnecke

Sport ist herrlich! Fußball zum Beispiel – außer, die eigene Mannschaft schießt immer knapp neben das Tor. Dann fließen manchmal sogar Tränen. Tennis ist reizvoll, weil man sich zwischen Grundlinie und Netz viel bewegen kann. Leider ...

Zum Buch

Hoch hinaus

Hoch hinaus

Tom Schamp

Unten im Erdgeschoss befindet sich ein Geschäft mit vielen bunten Hüten. Im ersten Stock wohnt ein Löwe, der schnelle Autos liebt. Im zweiten Stock ein Seemann, bei dem eine Meerjungfrau gerade ein Bad nimmt, im dritten Stock spielt ein Paar ...

Zum Buch

Otto war nicht begeistert

Otto war nicht begeistert

Jutta Richter, Jacky Gleich

Otto hat immer eine Triefnase. Otto ist – verglichen mit anderen Kindern – ein bisschen kleiner und etwas schwach auf der Brust. Also beschließen seine Eltern, dass Otto sich erholen soll, in einer Kinderfreizeit am Meer. Otto ist gar nicht ...

Zum Buch

Wir sind alle ein Wunder

Wir sind alle ein Wunder

Raquel J. Palacio

August sieht anders aus als die anderen. Menschen zeigen auf ihn oder sagen gemeine Dinge hinter seinem Rücken. Dann flieht er in seine Fantasiewelt, weit weg. Vom Weltall aus erscheint die Erde ganz klein, und die Menschen sind kaum zu ...

Zum Buch

Sonne, Mond und Abendstern

Sonne, Mond und Abendstern

Dorothée Kreusch-Jacob, Quint Buchholz

Oft fällt es Kindern schwer, nach den Aufregungen des Tages zur Ruhe zu kommen und in den Schlaf zu finden. Musik, ein gemeinsam gesungenes Lied oder das Vorlesen von Gutenachtgeschichten können das Einschlafen erleichtern. Dieses Hausbuch ...

Zum Buch

Hallo, Karlchen!

Hallo, Karlchen!

Rotraut Susanne Berner

Alle lieben Karlchen. Von seinen Erlebnissen können schon die kleinsten Kinder nicht genug bekommen. Denn mit Karlchen und seiner Familie ist jeder Tag ein großes Abenteuer: Das Aufwachen, wenn Mama in Karlchens Zimmer kommt und ihn wach ...

Zum Buch

Schnulleralarm

Schnulleralarm

Maria Jönsson

„Schmatz, schmatz“ – das ist der kleine Wolf Valdemar, für den es nichts Schöneres gibt, als an seinem Schnuller zu nuckeln. Doch mit einem Mal findet Papa, dass Valdemar keinen Schnuller mehr braucht. Er ist doch schon ein großer Wolf! ...

Zum Buch

Bleibt der jetzt für immer?

Bleibt der jetzt für immer?

Lauren Child

Elmore ist das glücklichste Kind auf der Welt. Er hat sein eigenes Kinderzimmer, seine eigenen Spielsachen und ein ganzes Glas Jelly Beans für sich allein. Seine Eltern finden, er sei das liebenswerteste Kind, das es gibt. Bis zur Geburt von ...

Zum Buch

Karlchen - Mein Kindergarten-Freundebuch

Karlchen - Mein Kindergarten-Freundebuch

Rotraut Susanne Berner

Die ersten Freundschaften schließt man schon in der Kinderkrippe und im Kindergarten, doch für die meisten Freundebücher muss man schreiben können. Damit nicht nur die Eltern das Album für den Nachwuchs ausfüllen, gibt es bei Karlchen auch ...

Zum Buch

Helene & Alannah

Helene & Alannah

John Chambers

Helene und Alannah sind Freundinnen. Sie können schon im Takt im Stehen Schaukeln, und wenn Helene ihren Trotzkopf aufhat und im Stuhlkreis nichts sagt, kann Alannah für sie antworten, so gut kennen die Mädchen sich. Nur als Alannah einmal ...

Zum Buch

Katzenaugen-grüne-Trauben-Blitzer-Glitzer-Geistergrün

Katzenaugen-grüne-Trauben-Blitzer-Glitzer-Geistergrün

Tanja Dückers, Katja Gehrmann

Wenn Lara zu Finja kommt, wird es aufregend. Denn Lara erzählt Dinge, die keinem anderen Menschen einfallen würden. Diesmal geht es um Farben. Seit Lara weiß, dass es in der Sprache der Inuit 20 verschiedene Wörter für Schnee gibt, sieht ...

Zum Buch

Karlchen freut sich auf Weihnachten

Karlchen freut sich auf Weihnachten

Rotraut Susanne Berner

Jedes Jahr am Heiligen Abend ist Karlchen schrecklich aufgeregt. "Wann gibt es denn die Bescherung?", fragt er gleich nach dem Aufstehen. Zum Glück hat es geschneit und er kann sich im Schnee austoben. Doch Karlchen hat eine viel bessere Idee, ...

Zum Buch