Zimmer, Kuchl, Kabinett

Trude Marzik

Zimmer, Kuchl, Kabinett, das ist die Welt der kleinen Leute und der kleinen Dinge, die, wie alles im Leben, zwei Gesichter haben: liebenswert können sie uns erscheinen, aber auch böse und bedrohlich. Enge Verhältnisse in Zimmer, Kuchl, Kabinett (heute nennt man das anders) haben schon viele Herzen so eingeschnürt, dass sie nicht mehr schlagen wollten. Genauso aber kann hier die Sehnsucht nach dem weiten Land der Phantasie gedeihen. Trude Marziks heitere Selbstbiographie in Prosa.

Über den Autor

Trude Marzik

Trude Marzik, geboren 1923 in Wien, publiziert seit mehr als dreißig Jahren Gedicht- und Prosabände im Zsolnay Verlag. Zuletzt erschienen: Schlichte Gedichte (2003), Mütter und Großmütter (2005) und Meine Lieblingsgedichte (2008).

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Trude Marzik

Alle Bücher von Trude Marzik

Weitere Empfehlungen für Sie

Zimmer, Kuchl, Kabinett

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend