Wörterleuchten

Wörterleuchten

Peter von Matt

Mit Lust und Liebe, mit List und Tücke bringt Peter von Matt Gedichte und Leser zusammen. Einer der intelligentesten und witzigsten Interpreten der kleinen Form erschließt uns in diesem Buch sechzig lyrische Fundstücke oder Klassiker. Elegant nähert er sich der Lyrik, und jedes Mal lockt er den Leser auf eine Fährte für eigene Gedanken: zu den Schönheiten der Natur, zu Politik und Gesellschaft, zu Vergänglichkeit und Tod, zur Liebe in ihren tausend Formen. Vom Mittelalter bis zur Gegenwart reicht die Liste der vorgestellten Gedichte: ein Konzentrat deutscher Dichtung, voller Wertschätzung für Berühmtes und mit offenen Augen für Entdeckungen auf den Seitenwegen.


Über den Autor

Peter von Matt

Peter von Matt

Peter von Matt, geboren 1937 in Luzern, aufgewachsen in Stans/Nidwalden, Studium der Germanistik, Anglistik und Kunstgeschichte in Zürich, Promotion bei Emil Staiger über Grillparzer, 1970 Habilitation über E.T.A. ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Peter von Matt

Alle Bücher von Peter von Matt

Weitere Empfehlungen für Sie

Wörterleuchten

Presse

"Pointierte, erhellende, in einem vorbildlichen Deutsch vorgetragene Ausführungen." Günter Ott, Augsburger Allgemeine Zeitung, 10.03.09

"Ein Buch voller Überraschungen." Urs Allemann, Tages-Anzeiger, 25.03.09

"Ein reines Lektürevergnügen." Die Welt, 21.03.09

"Die Deutungen neben den Gedichten werden selbst zu kleinen Meisterwerken." Leipziger Volkszeitung, 04.06.09

"Ein Lieblingsbuch. Wird dreimal zu Weihnachten verschenkt." TZ, 04.12.09

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend