Turbulenzen und Träume

Kurt Marti

Aus: Politisches Tagebuch, Unruhe und Ordnung


Über den Autor

Kurt Marti

Kurt Marti

Kurt Marti wurde 1921 in Bern geboren, wo er auch heute lebt. Er studierte zunächst zwei Semester Rechtswissenschaft, dann Theologie in Bern und in Basel, wo ihn Karl Barth maßgeblich prägte. Er war Pfarrer in ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Kurt Marti

Alle Bücher von Kurt Marti

Weitere Empfehlungen für Sie

Turbulenzen und Träume

Presse

"Diese Auswahledition wird viele Leser finden, Kenner wie Neueinsteiger. Womit sich Martis persönliche Übersetzung von 'Cogito, ergo sum' aus 'Zärtlichkeit und Schmerz' bewahrheiten wird: 'Ich schreibe, also bin ich. Ich werde gelesen, also bin ich nicht allein.'"
Tages-Anzeiger

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend