Suche Traum, biete mich

Suche Traum, biete mich

Kurt Vonnegut

Vonneguts frühe Geschichten sind eine Art Zeitkapsel aus einer Epoche, in der es weder Computer noch Postmoderne gab. Mal geht es um das Drama eines unbegabten Kindes, das unbedingt in der Schulkapelle mitspielen will, mal um einen Mafioso, der als Weihnachtsmann verkleidet eine gräßliche Bescherung liefert, an der vor allem die Kinder ihre Freude haben. Und immer zeigt sich Vonneguts herrlich komisches Genie.


Über den Autor

Kurt Vonnegut

Kurt Vonnegut, 1922 in Indianapolis geboren, erlebte als Kriegsgefangener die Bombardierung Dresdens. Nach dem Studium der Anthropologie wurde er Werbefachmann bei General Electric. Er veröffentlichte zahlreiche Romane und ...

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

Suche Traum, biete mich

Presse

"Das Buch ist ein Festtag für alles Story-Puristen. ... Vonnegut at his best!"
Peter Henning, Maxim, 02/02

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend