Sex

Sex

Thomas Glavinic

Sex ist nicht einfach nur Sex. Thomas Glavinic beweist: Sex ist das ganze Leben.

Thomas Glavinic ist gegen Eifersucht, denn Eifersucht ist hässlich. Er mag Frauen, die wissen, wie man eine Pizza isst. Nur ungern hört er seinen Nachbarn beim Geschlechtsverkehr zu. Er ist gegen Spaß im Bett. Und er weiß, es gibt offensive und defensive weibliche Geschlechtsorgane. Sex bestimmt unseren Alltag. Doch wie sehr, das wissen wir erst nach der Lektüre von "Sex".

Alle Titel auf einen Blick


Über den Autor

Thomas Glavinic

Thomas Glavinic

Thomas Glavinic wurde 1972 in Graz geboren. 1998 erschien sein Debüt Carl Haffners Liebe zum Unentschieden. Es folgten u.a. Die Arbeit der Nacht (2006), Das bin doch ich (2007), Das Leben der Wünsche (2009) und Das größere ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Thomas Glavinic

Alle Bücher von Thomas Glavinic

Weitere Empfehlungen für Sie

Sex

Presse

"... eine Geschichte aus dem wahren Leben über Eifersucht, Nacktheit und Spaß im Bett." Elke Heinemann, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 01.04.15

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend