Senior Service

Senior Service

Carlo Feltrinelli

Millionär, Verleger, Kommunist, Freund Fidel Castros und Henry Millers, am Ende einsamer Kämpfer im Untergrund: Giangiacomo Feltrinelli hat die Geschichte des Jahrhunderts geprägt. Sein Sohn, Carlo Feltrinelli, legt nun eine fulminant geschriebene Biographie seines Vaters vor - Zeitgeschichte, Familiengeschichte und Bildungsroman in einem.


Über den Autor

Carlo Feltrinelli

Carlo Feltrinelli, 1962 in Mailand geboren, ist heute verantwortlich für den Verlag und die Buchhandlungen, die sein Vater gegründet hat, und leitet damit eines der wenigen noch unabhängigen Verlags- und Buchandelsunternehmen in Italien.

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

Senior Service

Presse

"Er (Carlo Feltrinelli) will die Geschichte seines Vaters so deutlich erzählen wie es tunlich ist. Das ist ihm beeindruckend gelungen."
Roland Wiegenstein, Frankfurter Rundschau, 20.09.01

"Ein Buch, das zu lesen ein Genuss ist, weil man darin viel erfährt über das Leben eines Mannes, der mit Haut und Haar davon überzeugt war, dass sich mit Büchern die Welt verändern lässt."
Irene Loebell Die Weltwoche 23.08.01.

"Aus dieser Suche ist kein Heldenepos und auch kein Schelmenroman entstanden, sondern eine weitsichtige und spannende, in liebevoll-ironischem Ton gehaltene Biographie."
Volker Breidecker Süddeutsche Zeitung 01.09.01

"Gerade angesichts seiner (Giangiacomo Feltrinellis) Wirrungen und Abirrungen gehört es sich vielleicht, dass der Berichterstatter gleich zu Beginn einbekennt: Ich habe ihn hoch geschätzt."
Fritz J. Raddatz Die Zeit 30.08.01

"Ein schönes, bewegendes, desperates Buch..."
Klaus Wagenbach Literaturen 9/01

"Carlo Feltrinelli erzählt die Geschichte seines Vaters nüchtern und unpathetisch."
Oliver Müller Berliner Zeitung 09.07.01

"Sein kleiner Sohn (Carlo Feltrinlli), der heute einen Verlag führt und das Kunststück fertiggebracht hat, eine seinem Vater gerecht werdende Biographie zu schreiben, die wir voller Skepsis und kritischer Anteilnahme gut lesen können."
Haral Loch Financial Times Detuschland 07.09.01

"Detaillierte und kurzweilige Biographie einer faszinierenden und widersprüchlichen Person."
Facts 06.09.01

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend