Seiltänzer

Seiltänzer

Alex Capus

Alex Capus nimmt uns mit auf eine Reise in vergangene Jahrhunderte.

In drei literarischen Portraits entwirft Alex Capus ein zeitgeschichtliches Panorama. Er erzählt die bewegende Geschichte des Schweizer Kuhhirten Jakob Boschung, der eine Anstellung in Versailles am Hof von Louis XVI. erhält, aber nur einen Wunsch hat: seine große Liebe aus dem Greyerzerland zu heiraten. Er erzählt die Geschichte von Cäsar Ritz und wie aus einem einfachen Bauernbub der "König der Hoteliers" wurde. Und schließlich erzählt er, wie Conrad Widmer zu Zeiten der Industrialisierung das erste Modell zur Altersvorsorge entwickelte.

Alle Titel auf einen Blick


Über den Autor

Alex Capus

Alex Capus

Alex Capus, geboren 1961 in der Normandie, lebt heute in Olten. Er schreibt Romane, Kurzgeschichten und Reportagen. Bei Hanser erschienen Léon und Louise (Roman, 2011), Fast ein bisschen Frühling (Roman, 2012), Skidoo (Meine ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Alex Capus

Alle Bücher von Alex Capus

Weitere Empfehlungen für Sie

Seiltänzer

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend