Schoscha

Isaac Bashevis Singer

Warschau in den 30er Jahren, die internationale Stadt, aber auch die Stadt der jüdisch-orthodoxen, armen Kaufleute, Handwerker und Intellektuellen. Der junge Schriftsteller Aaron Greidinger hat fünf Frauen um sich, die alle eine besondere Rolle in seinem Leben spielen - eine jedoch ist seine große Liebe: Schoscha, ein scheues, unsicheres Mädchen, deretwegen er sich einem ungewissen Schicksal im von den Nazis bedrohten Polen aussetzt.

Über den Autor

Isaac Bashevis Singer

Isaac Bashevis Singer wurde 1904 in Radzymin (Polen) geboren und wuchs in Warschau auf. Er erhielt die traditionelle jüdische Erziehung und besuchte ein Rabbinerseminar. Mit zweiundzwanzig Jahren begann er Gedichte zu schreiben, ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Isaac Bashevis Singer

Alle Bücher von Isaac Bashevis Singer

Weitere Empfehlungen für Sie

Schoscha

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend