Schauderhafte Wunderkinder

Schauderhafte Wunderkinder

Linda Quilt

Die Helden dieser Geschichten sind nicht Wunderkinder im herkömmlichen Sinn, eher wunderliche Sonderfälle. Der süßen Melinda zum Beispiel hüpft bei jeder Lüge eine Kröte aus dem Mund. Weswegen sie immer die Wahrheit sagen muss. Und da ist Norm: der Arme ist so schrecklich normal, dass ihn sich niemand merken kann, nicht mal seine Eltern. Die wundern sich jeden Tag wieder, wer der Junge ist, der da von der Schule nach Hause kommt. Das sind nur zwei der sieben Wunderkinder, um deren schaurig-schöne Geschichte es in diesem Buch geht. Mit farbigen Illustrationen von Michael Sowa.


Über den Autor

Linda Quilt

Linda Quilt ist dem Vernehmen nach um 1950 in einem kleinen Ort nahe Stratford-upon-Avon geboren, der seit ebendieser Zeit auf mysteriöse Weise von der englischen Landkarte verschwunden ist. Als einziger Verwandter Linda Quilts ...

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

Schauderhafte Wunderkinder

Presse

"Diese sieben Geschichten, kongenial von Michael Sowa bebildert, sind allen arglosen Eltern wie argwöhnischen Nichteltern dringend zu empfehlen!"
Rainer Schmitz, Focus, 27.03.06

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend