Rennschwein Rudi Rüssel

Rennschwein Rudi Rüssel

Uwe Timm

Bei der Dorffest-Tombola gewinnt Zuppi ein Ferkel. Papa macht ein finsteres Gesicht, aber erst mal darf das Schwein mit nach Hause. Und Rudi macht sich sofort nützlich, indem er einen Einbrecher verjagt. Doch schon bald droht der Vermieter der Familie mit Kündigung, und es beginnt eine spannende Odyssee. Rudi zieht auf einen Bauernhof und landet beinahe im Schweinemastbetrieb. Dann beginnt er eine Karriere als Fußball-Maskottchen – bis ihm der Schiedsrichter die rote Karte zeigt. Schließlich aber kann er sein wahres sportliches Talent unter Beweis stellen – beim Wettrennen. Der Kinderbuch-Klassiker von Uwe Timm: turbulent, extrem spannend und saukomisch.


Über den Autor

Uwe Timm

Uwe Timm

Uwe Timm, 1940 in Hamburg geboren, machte zunächst eine Kürschnerlehre, später studierte er Philosophie und Germanistik in München und Paris. Er war Mitherausgeber der AutorenEdition. Für Rennschwein Rudi Rüssel erhielt er den ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Uwe Timm

Alle Bücher von Uwe Timm

Weitere Empfehlungen für Sie

Rennschwein Rudi Rüssel

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend