Quantic Love

Quantic Love

Sonia Fernández-Vidal

"Eine Liebesgeschichte ist wie ein Urknall, irgendwann muss es einen Anfang geben."

So turbulent hat sich die junge Laila den ersten Sommer nach dem Schulabschluss nicht vorgestellt. Aber so ist das eben mit der Liebe – sie ist unberechenbar! Als Laila einen Ferienjob als Kellnerin im CERN – dem größten europäischen Kernforschungszentrum – ergattert, ist sie mittendrin in der Welt der Wissenschaft. Und dann begegnen ihr gleich zwei interessante junge Männer. Alessio schmeichelt ihr mit seinem Charme, aber Laila ist eher von dem sensiblen Brian fasziniert. Doch warum zieht er sich immer gleich zurück, wenn sie ihm näherkommt? Die Liebe, die Quantenphysik und das Universum – in einem aufregenden Jugendbuch.


Über den Autor

Sonia Fernández-Vidal

Sonia Fernández-Vidal

Sonia Fernández-Vidal, 1978 in Barcelona geboren, ist promovierte Quantenphysikerin. Sie arbeitete u. a. im europäischen Atomforschungsinstitut (CERN). Seit 2009 widmet sie sich der Wissenschaftsvermittlung und hält ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Sonia Fernández-Vidal

Alle Bücher von Sonia Fernández-Vidal

Weitere Empfehlungen für Sie

Quantic Love

Presse

„In jedem Fall darf man die spanische Autorin für ihren Mut bewundern, so viel Physik in ein Buch einzubauen. … So lernt man beim Lesen dieser schön erzählten Liebesgeschichte auch etwas über das Paralleluniversum der Quantenphysik und die Forscher, die es ergründen wollen.“ Hubert Filser, Süddeutsche Zeitung, 20.02.15

„Ein ungewöhnlicher und zugleich anspruchsvoller Liebesroman für Teenager.“ Wolfgang A. Niemann, Buchrezensionen Online, 08.01.15

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend