Postkarten aus Rom

Hans Bender

Vier Jahrzehnte lang hat Hans Bender, u.a. als Herausgeber der Zeitschriften Konturen und Akzente, die Literatur anderer gefördert und gelenkt. Hinter dieser Vermittlertätigkeit trat sein eigenes Werk oft zurück. Wie vollendet Hans Bender auch selbst die Kunst der Beobachtung beherrscht, zeigen seine Beschreibungen der Jugend im Dritten Reich, seine Notizen über Begegnungen mit Schriftstellern wie Gottfried Benn sowie Aufzeichnungen aus der Villa Massimo von 1987, die dem Sammelband den Titel gaben.

Über den Autor

Hans Bender

Hans Bender wurde 1919 in Mühlhausen/Kreichgau geboren. Er veröffentlichte Romane und Erzählungen und edierte vielbeachtete Anthologien zur zeitgenössischen Lyrik. 1953 gründete er mit Walter Höllerer ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Hans Bender

Alle Bücher von Hans Bender

Weitere Empfehlungen für Sie

Postkarten aus Rom

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend