Offene Enden
Wolfgang Rihm

Offene Enden

Lieferstatus: sofort lieferbar Beim Buchhändler bestellen
Details zum Buch
  • Erscheinungsdatum: 18.02.2002
  • 296 Seiten
  • Hanser Verlag
  • Fester Einband
  • ISBN 978-3-446-20142-2
  • Deutschland: 19,90 €
  • Österreich: 20,50 €

Einer der produktivsten Komponisten unserer Zeit, Wolfgang Rihm, führt den Leser in seine Überlegungen über die zeitgenössische Musik ein und nimmt mit seinen klugen und temperamentvollen Texten dem Leser die Scheu, sich mit moderner Musik zu beschäftigen.

Wolfgang Rihm

Wolfgang Rihm

Wolfgang Rihm, 1952 in Karlsruhe geboren, studierte Komposition in Köln und Freiburg. Er komponiert Opern, Sinfonien, Streichquartette und Lieder. Seit 1989 ist er im Aufsichtsrat der GEMA. Er lebt in Karlsruhe und Berlin.

Mehr über Wolfgang Rihm

Weitere Empfehlungen für Sie

Offene Enden

Presse

"Kaum ein Komponist seiner Generation setzt sich so (ein)dringlich wie selbstverständlcih mit seiner eigenen musikalischen Arbeit auseinander, die bei ihm eminent auch immer ein intellektueller Denk- Akt ist."
Wolfgang Schreiber, Süddeutsche Zeitunng, 13.3.02

Leseproben

Ihr Kommentar

* Diese Angaben sind verpflichtend