Mausi oder Das Leben ist ungerecht

Elfriede Hammerl

Antonia hat mehr als genug um die Ohren: ihre Schwester Marietta ist wegen ihres verheirateten Liebhabers ständig trostbedürftig, ihr Vater ist ein alternder Schauspieler und Lebemann und schließlich Tochter Nina mit zahlreichen sozialen Kontakten, die dem schulischen Erfolg keineswegs förderlich sind. Mit "Mausi" legt die Autorin einen rasanten, ungemein unterhaltsamen Roman vor, mit Sprachwitz und herzerfrischendem Humor, brillanten Dialogen und einer hinreißenden Titelheldin!


Über den Autor

Elfriede Hammerl

Elfriede Hammerl, lebt in der Nähe von Wien. Studium der Germanistik und der Theaterwissenschaft, Kolumnistin bei profil, stern, Vogue, Cosmopolitan und Kurier. Auszeichnungen (u.a.): Publizistikpreis der Stadt Wien (1999), ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Elfriede Hammerl

Alle Bücher von Elfriede Hammerl

Weitere Empfehlungen für Sie

Mausi oder Das Leben ist ungerecht

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend