Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben
Anne-Laure Bondoux, Jean-Claude Mourlevat

Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben

übersetzt aus dem Französischen von Ina Kronenberger
Details zum Buch
Roman
  • Erscheinungsdatum: 25.07.2016
  • 288 Seiten
  • Deuticke Verlag
  • ISBN 978-3-552-06329-7
  • Deutschland: 15,99 €
  • Österreich: 15,99 €

  • ePUB-Format
  • E-Book ISBN 978-3-552-06329-7
  • E-Book Deutschland: 15,99 €

Ein E-Mail-Roman voller Witz und Charme – der beweist, dass man sich auch in Worte verlieben kann!
Als der berühmte Schriftsteller Pierre-Marie Sotto ein dickes Kuvert in seinem Briefkasten findet, hat er, im Glauben, es handle sich um ein Manuskript, zunächst nur eines im Sinn: zurück damit an die Absenderin! Doch anstatt Adeline, „groß, brünett, dick“ (wie sie sich selbst beschreibt), und ihre mysteriöse Sendung so schnell wie möglich wieder loszuwerden, kommen sich die beiden – per E-Mail – schon bald so nahe, dass einer ohne die Nachrichten des anderen nicht mehr sein kann. Bis das ominöse Paket seine Überraschung preisgibt ... Eine Liebesgeschichte der besonderen Art, ein E-Mail-Roman voller Witz und Eleganz – beste Unterhaltung aus Frankreich!

Anne-Laure Bondoux

Anne-Laure Bondoux

Anne-Laure Bondoux, geboren 1971, liebt die Landschaft, die an einem Zugfenster vorbeizieht, englische Popmusik und die Filme der Coen-Brüder.  

Mehr über Anne-Laure Bondoux

Jean-Claude Mourlevat

Jean-Claude Mourlevat

Jean-Claude Mourlevat, geboren 1952, geht gerne auf Reisen und kommt gerne zurück, liebt alles von Bach, echte Brombeermarmelade, Rugbyspiele und die Filme der Coen-Brüder.      

Mehr über Jean-Claude Mourlevat

Weitere Bücher von Anne-Laure Bondoux, Jean-Claude Mourlevat

Alle Bücher von Anne-Laure Bondoux
Alle Bücher von Jean-Claude Mourlevat

Weitere Empfehlungen für Sie Newsletter

Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben

Presse

"E-Mail-Romane entwickeln einen ganz eigenen Sog. In den Mailwechsel von Pierre-Marie und Adeline bin ich so reingerutscht wie die beiden selbst: Kaum hat einen die Neugier gepackt, können die zwei nicht mehr aufhören zu schreiben – und ich zu lesen. ... Wunderbar." Silvia Feist, emotion, Dezember 2016

Leseproben

Ihr Kommentar

* Diese Angaben sind verpflichtend