Liebesverrat

Peter von Matt

Peter von Matt hat in seinem - gelehrten und unterhaltsamen - Buch eines der ältesten und gleichzeitig aktuellsten Themen der Menschheits- und Literaturgeschichte aufgegriffen: den Liebesverrat. Von der antiken Erotik bis zu Boccaccios Reich der Sinnenfreuden, von der schmachtenden Liebesdichtung bis zur bürgerlichen Ehe verfolgt er die Spuren der maßlos Liebenden und maßlos Enttäuschten, der Gehörnten und Verführer aus Passion, die atemlos die Verhältnisse wechseln.


Über den Autor

Peter von Matt

Peter von Matt

Peter von Matt, geboren 1937 in Luzern, war von 1976 bis 2002 Professor für Germanistik an der Universität Zürich. Er ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung Darmstadt, der Akademie der ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Peter von Matt

Alle Bücher von Peter von Matt

Weitere Empfehlungen für Sie

Liebesverrat

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend