Lesenlernen

Lesenlernen

Klaus Reichert

Mit dem Staunen des Kindes über Wörter und Worte beginnt dieses Buch, es folgt die Lese-Autobiographie des Heranwachsenden: "Jeder Autor war ein Abenteuer, das bestanden werden wollte", bekennt Klaus Reichert. Im zweiten Teil widmet er sich den größten Abenteuern, Schriftstellern, die gemeinhin als schwierig gelten wie James Joyce, Gertrude Stein, Paul Celan oder Wolfgang Hildesheimer - und kommt zu dem Ergebnis, dass sie durch verborgene Netze miteinander verbunden sind. Ein Buch über moderne Literatur und wie sie einem zugänglicher werden kann.


Über den Autor

Klaus Reichert

Klaus Reichert, 1938 in Fulda geboren, studierte Philosophie und Sprachen in Marburg, London, Gießen und Frankfurt am Main, danach arbeitete er als Lektor,Übersetzer und Herausgeber moderner und klassischer Autoren. Er ist ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Klaus Reichert

Alle Bücher von Klaus Reichert

Weitere Empfehlungen für Sie

Lesenlernen

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend