Kalevala Band 2: Kommentar

Auf vielfache Weise vertieft dieser Kommentar das Verständnis des Epos aus Finnland. Er erklärt nicht nur die sachlich oder motivisch schwer zu erfassenden Stellen, sondern bietet auch den Zugang zu seinen Quellen, den altfinnischen Liedern. Hans Fromm zeigt den gegenwärtigen Stand einer nirgendwo anders in gleicher Vollständigkeit überschauten Forschung. Dadurch, dass das Werk reiche Literaturhinweise gibt, die in die Spezialforschung einführen, und dass es altes Gut von junger Zutat im Epos sorgfältig scheidet, ist es nicht nur für Altertumskundler, Folkloristen, Ethnologen und Religionswissenschaftler ein grundlegendes wissenschaftliches Hilfsmittel.

Weitere Empfehlungen für Sie

Kalevala Band 2: Kommentar

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend