In Venedig

In Venedig

Javier Marías

Javier Marías’ bewundernder, kluger Blick auf Venedig, die "Stadt der Städte"

Javier Marías' Blick auf Venedig. Er hat lange Zeit dort gelebt, nicht als Tourist, sondern als diskreter Beobachter und Bewunderer dieser "Stadt der Städte", die seit Jahrhunderten das gleiche Gesicht bewahrt. Der große Romancier aus Spanien reflektiert über das Besondere und Unheimliche Venedigs. Er spürt seinen Einwohnern nach, begibt sich auf nächtliche Spaziergänge und führt uns zu den vielen einzigartigen Inseln des Archipels. Venedig ist ein Universum, eine kleine Stadt, in der sich die ganze Welt widerspiegelt.

Alle Titel auf einen Blick


Über den Autor

Javier Marías

Javier Marías, 1951 in Madrid geboren, veröffentlichte seinen ersten Roman bereits mit neunzehn Jahren. Der internationale Durchbruch kam 1992 mit dem Roman Mein Herz so weiß. Sein umfangreiches Werk wurde mit zahlreichen Preisen ...

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

In Venedig

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend