Im Rachen des Alligators

Im Rachen des Alligators

Lisa Moore

Colleen ist siebzehn und möchte die Welt verändern. Ihre Mutter Beverly, die seit dem Tod ihres Mannes mit der Liebe für ihre rebellierende Tochter ringt, sieht ratlos zu, wie diese aus ihrem Zuhause in Kanada Richtung USA flieht. Während Colleen in Louisiana dem Abenteuer und der fixen Idee nachjagt, einen Alligatorzüchter zu finden, den ihre Tante, die lebenshungrige Filmemacherin Madeleine, einst bei einer fast tödlichen Aktion gefilmt hatte, versucht Beverly neben den Erinnerungen an ihr altes Leben einen neuen Platz zu finden. Voller Tiefe und Witz erzählt Lisa Moore von drei ungewöhnlichen Frauen, die die Menschen, die sie am meisten lieben, verlassen - oder von ihnen verlassen werden.


Über den Autor

Lisa Moore

Lisa Moore

Lisa Moore, 1964 in St. John’s, Neufundland, geboren, studierte Kunst am Nova Scotia College of Art and Design und ist eine der erfolgreichsten kanadischen Autorinnen. Bereits ihr Debütroman Im Rachen des Alligators war ein ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Lisa Moore

Alle Bücher von Lisa Moore

Weitere Empfehlungen für Sie

Im Rachen des Alligators

Presse

"Colleens Kämpfe mit der Mutter, ihre Jungsaffären und ihre Reise zu einem bizarren Reptiliendompteur schildert Moore im klug arrangierten Spiel mit wechselnden Perspektiven." Wolfgang Höbel, Kulturspiegel, 5/2013

"Ihr Debütroman „Im Rachen des Alligators“ ist ein Bestseller, der jetzt auf Deutsch vorliegt: eine Geschichte über die Liebe und das Verlassen – voller Tiefe und Humor." Gabriele von Arnim, Deutschlandradio Kultur, Radiofeuilleton, 26.04.2013

"Lisa Moore erzählt in einer eindringlichen, sanft schwingenden, kühl reduzierten Sprache von den Schmerzen der Übriggebliebenen ... Klug arrangierte(s) Spiel mit wechselnden Perspektiven." Wolfgang Höbel, Kulturspiegel, 05/2013

"Eine wirklich bemerkenswerte Schriftstellerin." Harald Ries, Westfalenpost, 25.06.2013

"Einen Roman, der in Neufundland spielt, bekommt man nicht alle Tage in die Hände, und wenn doch, dann kaum einen, der so unglaublich toll und intelligent erzählt ist wie ‘Im Rachen des Alligators‘, der Debütroman der Kanadierin." Karen Krüger, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07.04.13

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend