Husten

Walter Vogt

Diese Neuausgabe soll das allzu lange vergriffene erste Werk von Walter Vogt dem Leser wieder zugänglich machen: eine Sammlung "wahrscheinlicher und unwahrscheinlicher Geschichten" aus dem Ärztemilieu, die Vogts spätere Entwicklung vorwegnimmt: die höchst erfolgreiche Zusammenarbeit des Schriftstellers mit seinem zweiten Ich, dem Arzt und Psychiater, und die ebenso originelle wie hintergründige satirische Erzählweise.


Über den Autor

Walter Vogt

Walter Vogt

Walter Vogt wurde 1927 in Zürich geboren. Nach dem Medizinstudium war er als Röntgenarzt tätig und liess sich zum Psychiater ausbilden. Er lebte als Schriftsteller und Psychiater in Muri bei Bern und war Gründungsmitglied sowie ...

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

Husten

Presse

"Es gilt, das nach wie vor unterschätzte Schaffen eines der eigenständigsten
Schweizer Schriftsteller der letzten drei Jahrzehnte neu zu entdecken." Neue Zürcher Zeitung

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend